Bessere Grand Prix Events

Veröffentlicht in Artikel on 29. Juli 2014

Von Helene Bergeot

Hélène Bergeot started her career with Wizards of the Coast in France in December, 1995; afterwards, she spent a few years in the European headquarters based in Belgium and eventually relocated to the Renton office. She is currently the director of organized play and trade marketing.

Wir haben unglaubliche Zuwächse bei den Teilnehmerzahlen bei Grand Prix Events (GPs) in den vergangenen beiden Saisons erlebt. So war nicht nur der Grand Prix in Las Vegas 2013 mit 4.500 Spielern das größte Magic Turnier-Event aller Zeiten, auch der Grand Prix in Richmond 2014 konnte stolze 4.300 Spieler vorweisen.

Aufgrund des Zuwachses, den Magic bei den GPs erlebt, werden wir einige Verbesserungen für GPs einführen, die bereits im Kalenderjahr 2015 greifen werden, sowie für die Pro-Punkte-Saison 2014–2015.

Mehr GPs!

Wir werden die Anzahl der GPs, die 2015 stattfinden, erhöhen. Das Jahr 2014 umfasste insgesamt 46 GPs weltweit, für das Jahr 2015 sind insgesamt 54 GPs vorgesehen. Die Aufteilung pro Region sieht wie folgt aus:

  • 24 in den USA und Kanada
  • 14 in Europa
  • 5 in Mexiko, Zentralamerika und Südamerika
  • 7 in Asien/Pazifik
  • 4 in Japan

Mehr Preise!

In der Pro-Punkte-Saison 2014–2015 (beginnt am 4. August 2014) erhalten die Top 8 eines jeden Grand Prix und die Top 4 eines jeden Team Grand Prix Einladungen und Flugtickets für die nächste Pro Tour, unabhängig von den Teilnehmerzahlen. Zusätzlich erhalten alle Spieler mit 39 Matchpunkten in einem Grand Prix und 36 Matchpunkten in einem Team Grand Prix eine Einladung zur Pro Tour.

Der Preispool eines Grand Prix wird nun 70.000 $ umfassen, falls an einem Event mehr als 3.600 Spieler teilnehmen.

Platz

Preis

1

4.000 $

2

2.700 $

3–4

1.500 $

5–8

1.000 $

9–12

600 $

13–16

550 $

17–23

500 $

24–32

400 $

33–64

300 $

65–100

250 $

101–230

200 $

Der Preispool eines Team Grand Prix wird nun 78.000 $ umfassen, falls an einem Event mehr als 1.200 Teams teilnehmen (die genannten Preise werden an die Teams verliehen):

Platz

Preis

1

8.100 $

2

5.400 $

3–4

3.000 $

5–8

2.025 $

9–12

1.275 $

13–16

1.125 $

17–20

1.050 $

21–24

900 $

25–36

750 $

37–76

600 $

Diese Änderungen treten mit dem Grand Prix Portland 2014 in Kraft, der vom 7.–10. August 2014 stattfindet.

Festgelegte Anzahl an Runden für jeden Grand Prix

Beginnend mit dem Grand Prix Portland 2014 wird jeder Grand Prix über 15 Runden nach dem Schweizer System gespielt, unabhängig von der Teilnehmerzahl. Team GPs bestehen aus 14 Runden nach dem Schweizer System.

Mit diesem neuen System werden sich Spieler mit den folgenden Punkteständen für Tag zwei eines Grand Prix qualifizieren:

  • Grand Prix im Einzelspieler-Format: Alle Spieler mit mehr als 21 Matchpunkten oder alle Spieler bis einschließlich dem 64. Platz, je nachdem, welche Zahl größer ist.
  • Team Grand Prix: Alle Teams mit mehr als 21 Matchpunkten oder alle Teams bis einschließlich dem 40. Platz, je nachdem, welche Zahl größer ist.

Außerdem verbessern wir die Ausschüttung von Pro-Punkten bei Grand Prix-Events. Um mehr über diese Neuerungen zu erfahren, klicke hier.

Der Grand Prix-Terminplan für 2015 wird während der Live-Übertragung der Pro Tour Magic 2015 am Samstag, dem 2. August, bekanntgegeben.