Auftauchstation

Veröffentlicht in Deck Check on 11. August 2016

Von Tobi Henke

Mehrere hundert der weltbesten Spieler waren vergangene Woche im fernen Australien zusammengekommen, um sich bei der Pro Tour Düstermond in den Formaten Booster Draft und Standard zu messen. Besonders im Bereich der 60-Karten-Decks hat sich einiges getan; Standard wurde vom neuen Set doch weit stärker auf den Kopf gestellt, als erste Ergebnisse im Vorfeld der Pro Tour zunächst vermuten ließen.

So verzeichneten schwarz-grüne Deliriumdecks rund um Grimmiger Schinder kleinere Erfolge, ebenso Zombiedecks. Bei denen geht es jetzt vermehrt darum, Heimgesuchte Tote abzuwerfen, etwa mit Kryptenknacker, und dann über die eigene Fähigkeit wieder ins Spiel zu befördern. Ein Gelungenes Flickwerk oder mehr werden dabei gleich mitgebracht, selbst solche Flickwerke, die gerade erst für Heimgesuchte Tote abgeworfen wurden.

Heimgesuchte Tote spielten ebenfalls in einem anderen Deck eine Rolle, wo sie in der Regel nur kurz dem Grab entstiegen, um die Auftauchen-Kosten für Ältester der Untiefen aufzubringen. Dann kostet der mächtige Eldrazi auf einmal nämlich nur noch drei Mana, und da die Spruchkosten der Toten schon gar nicht bezahlt werden, ist die Ersparnis umso höher.

In anderer Konstellation kämpften die Eldrazi dann auch bis zuletzt an vorderster Front. In die Top 8 schafften es gleich zwei blau-rot-grüne Auftauchen-Decks. Zum Beispiel wurde Urtümliche Druidin oder Materie-Umformer für einen Preisnachlass bei Verdammter Dommelgreif geopfert und im Finale selbst wurde noch Auge der Pilger für Ältester der Untiefen eingetauscht.

Das alles mag auf den ersten Blick etwas verspielt aussehen. Immerhin wurden hier mit Auge der Pilger und Urtümliche Druidin Karten von eher zweifelhafter Qualität ausgepackt, die hauptsächlich zur Unterstützung dienten. Dass die Decks dennoch funktionierten, und das so gut, lag an zwei Faktoren:

Zum einen boten die Decks ungemein viel Kartenselektion auf. Als da wäre Das Rudel versammeln, Mit der Vergangenheit hadern sowie Jace, der entfesselte Telepath beziehungsweise Gefäß der Entstehung. Zwischen all dem finden Auftaucher und ihre Opfer leicht immer paarweise zueinander.

Zum anderen nutzen die Decks Kozileks Rückkehr voll aus, mehr als kaum ein anderes Deck bisher. Nicht nur lässt sich der Spontanzauber wirken und dann später aus dem Friedhof heraus noch einmal benutzen, wenn einer der Eldrazi beschworen wird. Nicht nur lässt sich mithilfe von Auftauchen ein hinreichend teurer Eldrazi beschwören, lange bevor sieben Mana zur Verfügung stehen. Obendrein steht Kozileks Rückkehr dank Das Rudel versammeln, Mit der Vergangenheit hadern und dergleichen sehr oft zur Verfügung, ohne dass die Karte überhaupt jemals gezogen oder von der Hand gespielt worden wäre.

Kommen wir zum Ende, zum prophezeiten Ende gar. Wenn ohnehin schon ein Gefäß der Entstehung und ein Auge der Pilger zusammen mit der einen oder anderen Hexerei, Land- und Spontanzauberkarte im Friedhof liegt, kostet Emrakul, das prophezeite Ende schließlich nicht mehr viel. Entsprechend wurde das Grundkonzept, riesige Eldrazi günstig auszuspielen, mit Emrakul konsequent auf die Spitze getrieben. Zumindest von manchen Spielern des Archetyps, und andere bedauerten später ihre Entscheidung, auf Emrakul verzichtet zu haben.

In jedem Fall hat Standard jetzt ein neues spannendes Deck. Egal ob beim Friday Night Magic oder beim bevorstehenden Game Day, nehmt euch in Acht vor den Eldrazi! Beziehungsweise … möge Emrakul mit euch sein!

Andrew Browns Auftauchen

Download Arena Decklist

Owen Turtenwalds Auftauchen

Download Arena Decklist

Latest Deck Check Articles

Deck Check

10. Juli 2017

Stunde des Drafts by, Tobi Henke

Bei den Prereleases am vergangenen Wochenende konnten wir zum ersten Mal die brandneuen Karten aus Stunde der Vernichtung einsetzen, um unsere Feinde so richtig, nun ja, zu vernichten. Am...

Learn More

Deck Check

3. Juli 2017

Die allerliebsten Stunden by, Tobi Henke

Ein neues Set steht in den Startlöchern, das Prerelease-Wochenende (http://magic.wizards.com/de/event-types/prerelease) steht unmittelbar bevor und die Zeichen stehen auf Vernichtung. Sei...

Learn More

Artikel

Artikel

Deck Check Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All