SCHATTEN ÜBER INNISTRAD: FÜNF FRÜHE FAVORITEN

Veröffentlicht in Deck Check on 31. März 2016

Von Tobi Henke

Die Karten aus Schatten über Innistrad harren zwar noch ihres ersten Einsatzes beim Prerelease am Wochenende, aber bestimmen schon jetzt sämtliche Diskussionen. Was können wir von den neuen Spielzeugen, von der neuen Umgebung erwarten?

Die verfügbaren Länder stellen in jedem Format einen zentralen Parameter für den Deckbau dar, legen sie doch fest, welche Auswahl an Zaubersprüchen man realistischerweise bezahlen kann. In Hinblick auf Standard ist es insbesondere die Frage, wie viele Farben sich künftig in einem Deck vereinen lassen, die die Magic-Gemeinde beschäftigt. Die Neuzugänge Tote Flussmündung, Unheilvolle Ruinen und Co. profitieren zwar von der fortgesetzten Anwesenheit von Präriefluss, Blätterdach-Panorama und ihresgleichen, aber nicht umgekehrt. Entsprechend werden derzeit vor allem zweifarbige, maximal zweieinhalbfarbige Decks erwartet. Interessant ist auch, dass so ein Wildpfad das Spiel früh oft ungetappt betreten wird, jedoch entschieden ungelegener kommt, wenn man dringend auf sein siebtes Mana wartet.

Manabeschleunigung für zwei Mana fand sich in jüngerer Vergangenheit fast ausnahmslos auf Kreaturen und die haben leider die Angewohnheit, vergleichsweise einfach umgebracht zu werden. Man muss sich zwar etwas verbiegen, wenn man mithilfe von Verderbter Grabstein im dritten Zug etwas für vier Mana spielen möchte, dennoch wäre ein Manabeschleunigungsdeck denkbar, welches komplett ohne die anfälligen Laubvergolder und Polyeder-Krabbler auskommt. Durchquerung des Ulvenwalds im ersten Zug könnte etwa sowohl die erforderliche Ödnis für Schneise der Verwüstung als auch eine grüne Karte im Friedhof für den Grabstein besorgen. Grabstein gefolgt von Nissas Pilgerreise würde einen zumindest auf sechs Mana im vierten Zug bringen …

 

Das Anstellen von Nachforschungen dürfte gerade Limited nachhaltig prägen. Es sieht ganz danach aus, als ob die Designer und Entwickler mit dieser Fähigkeit auf eine wahre Goldgrube gestoßen sind. Hinweis-Spielsteine scheinen weder zu stark noch zu schwach zu sein, bieten kaum Missbrauchspotenzial, sondern wirken inhärent ausbalanciert. Entsprechend freigiebig werden sie verteilt. Verblichener Bischof, Laufende Ermittlungen, Spur von Hinweisen, Dornstrauchweg-Patrouille, Unermüdliche Spurensucherin oder Mysterien des Ulvenwalds sind nur ein paar Beispiele dafür.

Das Set steckt voller starker Planeswalker, von Jace, Enträtsler der Geheimnisse über Nahiri, Vorbotin des Unheils bis Sorin, Grimmige Nemesis, doch Arlinn mit ihren fünf Fähigkeiten steht ganz oben auf der Liste. Im Standard waren rot-grüne Decks zuletzt immer sehr aggressiv mit Kloster-Flinkspeer oder aber sehr behäbig mit Weltenbrecher. Jetzt deuten die Zeichen auf einen Mittelweg, nicht zuletzt dank Arlinn Kord!

Die Vampire rüsten sich für den Krieg. Bei den Blutsaugern gibt es dermaßen viel Auswahl, dass einerseits bestimmt ein konkurrenzfähiges Deck existiert, andererseits die optimale Konfiguration schwierig zu finden ist. Es kursieren bereits etliche Versionen, manche mit eher niedriger Manakurve, andere mit Kalitas, Verräter von Ghet, manche mehr auf auf den Abwurf von Wahnsinnskarten spezialisiert, andere mit mehr grundsoliden Karten vom Schlage Brutknecht.

Wer kann den Vampiren, und dem Wahnsinn, widerstehen?

Wahnsinnige Vampire

Download Arena Decklist

Latest Deck Check Articles

Deck Check

10. Juli 2017

Stunde des Drafts by, Tobi Henke

Bei den Prereleases am vergangenen Wochenende konnten wir zum ersten Mal die brandneuen Karten aus Stunde der Vernichtung einsetzen, um unsere Feinde so richtig, nun ja, zu vernichten. Am...

Learn More

Deck Check

3. Juli 2017

Die allerliebsten Stunden by, Tobi Henke

Ein neues Set steht in den Startlöchern, das Prerelease-Wochenende (http://magic.wizards.com/de/event-types/prerelease) steht unmittelbar bevor und die Zeichen stehen auf Vernichtung. Sei...

Learn More

Artikel

Artikel

Deck Check Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All