WÄCHTER DER ELDRAZI

Veröffentlicht in Deck Check on 3. März 2016

Von Tobi Henke

Dass die vieläugigen, tentakelbewehrten, teils gepanzerten und teils schleimigen Ausgeburten einer anderen Dimension dieser Tage allenthalben Angst und Schrecken verbreiten, ist gelinde gesagt längst keine Neuigkeit mehr. Neu sind allerdings die konkreten Formen, in denen die Eldrazi im Standard und Modern unlängst Turniererfolge verbuchen konnten.

Im Standard machte jüngst eine fahl-blaue Version von sich reden. Dieses aggressive Deck bringt mit Eldrazi-Nachahmer, Dimensionswechsler, Materie-Umformer und entweder Prophet der Verzerrung oder Eldrazi-Himmelsbrüter in der Regel zwei bis drei Kreaturen in den ersten drei Zügen aufs Feld.

Dank Geisterfeuerklinge wird allein daraus schon eine ernst zu nehmende Bedrohung und anschließend werden bloß noch größere Geschütze aufgefahren: jedermanns Lieblinge Realitätsbrecher und Seher der Gedankenleere. Den letzten Schaden boxen im Zweifel die Spielsteine beziehungsweise die aktivierte Fähigkeit von Wirbler-Räuberin durch.

Derweil verhindert Hartnäckige Ablehnung, dass der Gegner seinen eigenen Plan durchzieht. Normalerweise wären acht Stärke-4-Kreaturen etwas wenig, um Hartnäckige Ablehnung zuverlässig mit Wildheit zu wirken, zumal man bei den Kosten dieser Kreaturen oft gar kein Mana mehr freihalten kann, um Hartnäckige Ablehnung überhaupt zu wirken. Doch auch hier hilft Geisterfeuerklinge, seltener Überreste von Oran-Rief.

Länder mit Zusatzfähigkeiten sind sowieso eine der großen Stärken des Decks. Überreste von Oran-Rief gewähren immer mal wieder einen grundsätzlich nützlichen Bonus, während Trümmerfeld von Seetor und Grab des Geisterdrachen eher in speziellen Situationen glänzen. Die wahre Heldin heißt allerdings Gießerei der Konsule. Am Ende eines langen Kampfes noch zwei Flieger-Asse im Ärmel zu haben, macht oft genau den Unterschied. Vor allem mit Geisterfeuerklinge oder dem Anführer des Untergangs, welcher sich in manchen Versionen des Decks findet.

Blaue Eldrazi von Neal Oliver

Download Arena Decklist

Auch im Modern spielen Länder eine wichtige Rolle. In diesem Format geht es wie gewohnt deutlich unfairer zu; dafür sorgen Eldrazi-Tempel und Das Auge von Ugin. Als unfairstes aller unfairen Eldrazi-Decks kristallisierte sich dabei zuletzt zunehmend eine weiß-blaue Variante heraus.

Ertränker der Hoffnung hatte sich bereits als Trumpfkarte im Kampf Eldrazi gegen Eldrazi bewährt, bevor Eldrazi-Verdränger mit ins Boot geholt worden war. Jetzt lassen sich mithilfe des Verdrängers für drei Mana immer wieder neue Eldrazi-Spielsteine ausbrüten und Ertränker der Hoffnung macht seinem Namen endgültig alle Ehre.

Weiß steuert zudem Weg ins Exil bei, als günstiger Spruch, der Kreaturen ungeachtet ihrer Größe beseitigt, aktuell besonders nützlich. Noch größere Bedeutung kommt aber wohl dem Sideboard zu. In Frieden ruhen, Steinerne Stille und Anbetung haben allesamt das Zeug dazu, Spiele komplett zu dominieren. Bestimmte Strategien etwa, die auf dem Friedhof oder auf Artefakten aufbauen, wandeln sich so von Angstgegnern zu ängstlichen Gegnern.

Die Entwicklung ist hier sicherlich noch nicht abgeschlossen, im Standard wie auch im Modern, und man darf gespannt sein, was da noch kommt. Die Wächter werden die Bedrohung durch die Eldrazi jedenfalls weiter im Auge behalten …

Weiß-blaue Eldrazi von Andrew Tenjum

Download Arena Decklist

Latest Deck Check Articles

Deck Check

10. Juli 2017

Stunde des Drafts by, Tobi Henke

Bei den Prereleases am vergangenen Wochenende konnten wir zum ersten Mal die brandneuen Karten aus Stunde der Vernichtung einsetzen, um unsere Feinde so richtig, nun ja, zu vernichten. Am...

Learn More

Deck Check

3. Juli 2017

Die allerliebsten Stunden by, Tobi Henke

Ein neues Set steht in den Startlöchern, das Prerelease-Wochenende (http://magic.wizards.com/de/event-types/prerelease) steht unmittelbar bevor und die Zeichen stehen auf Vernichtung. Sei...

Learn More

Artikel

Artikel

Deck Check Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All