Wahnsinn, Hölle?

Veröffentlicht in Deck Check on 25. August 2016

Von Tobi Henke

Seit fast einem Dreivierteljahr warten wir jetzt bereits darauf, dass endlich ein schwarz-rotes Deck rund um die Fähigkeit Wahnsinn angemessene Erfolge feiert. Dermaßen viele Vampire können doch nicht völlig ohne Sinn dem Wahn verfallen! Aber so langsam müssen wohl auch die eingefleischtesten Fans einsehen, dass das mit den Blutsaugern und der Spitze der Nahrungskette nichts mehr werden wird.

Nichtsdestotrotz wurde des Rätsels Lösung nun anscheinend gefunden. Wieder einmal passt eine literarische Vorlage wie der Faust aufs Auge. Denn des Pudels Kern ist ein Teufel: Tatsächlich steht seit Neuestem Chaosschwelger im Mittelpunkt eines schwarz-roten Wahnsinnsdecks!

Der Trick besteht darin, dass hier keinerlei Vampire per Wahnsinn gewirkt werden. Überhaupt sind mit Ausnahme von Chaosschwelger, Anmaßender Neugeborener und dem immens wichtigen Thermoalchemist gar keine Kreaturen enthalten.

Stattdessen gibt es ordentlich Zunder! Ingesamt sorgen 25 Hexerei- und Spontanzauberkarten für akute Verbrennungen bei feindlichen Kreaturen und beim Feind selbst. Etwa die Hälfte der gegnerischen Lebenspunkteverluste gehen in der Regel aufs Konto nicht bleibender Karten, Vereinter Widerstand und Flammenstrom zum Beispiel. Unter den Kreaturen ist es passenderweise Thermoalchemist, welcher den meisten Schaden anrichtet. Meistens jedenfalls.

Beim Thema Wahnsinn sucht man Kreaturen wie gesagt vergebens. Dafür kommt das dynamische Duo Hitziges Temperament und Blutspende zum Einsatz. Ein besseres Verhältnis von Leistung zu Preis, drei Punkte für ein Mana, findet man nicht nur im Standard nicht. Zum Abwerfen dienen wie üblich Quälende Stimme, Blitzaxt oder Geierberg-Sanatorium, außerdem bisweilen Anmaßender Neugeborener, Vereinter Widerstand oder Chaosschwelger selbst.

Dazu kommt Vereinte Grausamkeit. Nicht nur lassen sich damit eigene Karten abwerfen und gegnerische Lebenspunkte abziehen. Die Grausamkeit erfüllt einen weiteren wichtigen Zweck. Eine Karte einzubauen, die sich ausschließlich damit befasst, die Pläne des Gegenübers zu durchkreuzen, kann man sich oft nicht leisten, wenn wie hier Karten direkt gegen Lebenspunkte getauscht werden. Vereinte Grausamkeit hingegen kann einen Gegner ausbremsen, im Zweifel sogar völlig verschiedene Ansätze attackieren, aber eben nicht um den Preis, den eigenen Plan zu vernachlässigen. Diese Grausamkeit vereint so einiges!

Noch ist dieser Tage im Standard allerdings ein naher Verwandter erfolgreicher. Bei dem bleiben die schwarzen Karten und Chaosschwelger links liegen, während Blau Fieberhafte Visionen und irgendetwas aus dem Bereich Sturmjäger-Magier/Das Ding im Eis/Gegenstandslos machen beisteuert. Vor allem die Visionen gewinnen manch ein Spiel nahezu im Alleingang. Das jedoch ruft bereits Gegenmaßnahmen auf den Plan; zum Beispiel werden Ruf der Blutlinie und Freies Denken gesideboardet; beides fand sich beim Grand Prix in Stockholm schon auf den vordersten 32 Plätzen …

Hier wiederum könnte Schwarz die Nase vorn haben, schließlich ist Verseuchtes Heilmittel seinerseits eine Sideboardoption gegen derlei Späße. Ganz abgesehen davon, dass Freies Denken überhaupt erst durch kostenlose Extrakarten wirklich stark wird. Wer mit Chaosschwelger im Chaos schwelgt, statt seinem Gegner Fieberhafte Visionen zu bescheren, sollte damit automatisch weniger Probleme haben.

Jedenfalls ist das schwarz-rote Wahnsinnsdeck jetzt endlich gefunden. Wahnsinn!

Schwarz-Rot-Chaosschwelger von Dmitry Medvedev

Download Arena Decklist

Latest Deck Check Articles

Deck Check

10. Juli 2017

Stunde des Drafts by, Tobi Henke

Bei den Prereleases am vergangenen Wochenende konnten wir zum ersten Mal die brandneuen Karten aus Stunde der Vernichtung einsetzen, um unsere Feinde so richtig, nun ja, zu vernichten. Am...

Learn More

Deck Check

3. Juli 2017

Die allerliebsten Stunden by, Tobi Henke

Ein neues Set steht in den Startlöchern, das Prerelease-Wochenende (http://magic.wizards.com/de/event-types/prerelease) steht unmittelbar bevor und die Zeichen stehen auf Vernichtung. Sei...

Learn More

Artikel

Artikel

Deck Check Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All