Das Sammeln von Kaldheim

Veröffentlicht in Feature on 7. Januar 2021

Von Mike Turian

Before joining Magic Online as its digital product manager, Mike worked as a producer for Wizards's technology department, a product manager for organized play, and as an R&D lead developer. He has played Magic Online since it came out in 2002 and Magic since The Dark.

Einer unserer wichtigsten Leitsätze bei der Erschaffung von Kaldheim war, dass wir hoch hinaus wollten! Also gibt es mehr von allem: mehr Orte, mehr epische Kreaturen und vier Planeswalker! Ich bin Mike Turian, Principal Product Designer für Magic und Lead Architect für Kaldheim. Gemeinsam mit euch werfe ich heute einen ersten Blick auf die coolsten Karten in Kaldheim – also fangen wir gleich an!

Dieser Artikel soll euch einen ersten Eindruck von all den tollen Booster-Fun-Karten in Kaldheim vermitteln und euch verraten, wo ihr sie finden könnt. Mehr dazu gibt es dann am 7. Januar. Für alle Fans von MTG Arena haben wir zusätzliche Informationen zu den Versionen und wie sie in Arena zu erhalten sein werden hinzugefügt!

Showcase-Wikingerlegenden

Kaldheim ist eine Welt, die an die nordische Mythologie und nordische Legenden angelehnt ist. Bei jedem Magic-Set versuchen wir, die Essenz der von uns erschaffenen Welt einzufangen und entsprechende Karten zu präsentieren – sowohl in einer Setversion als auch in einer Showcaseversion mit alternativer Illustration und alternativem Rahmen. Für Kaldheim wussten wir, dass dies bedeutete, dass wir die legendären Karten im Set mit dem metalinspirierten Wikingermotiv hervorheben wollten. Kaldheim ist voller legendärer Karten, einschließlich modaler doppelseitiger Götter. Und seit ich diese Wikingerlegenden das erste Mal gesehen habe, will ich sie euch unbedingt zeigen. Also werfen wir mal einen Blick darauf!

Showcase Magda, tollkühne Banditin

Wow! Diese Showcase-Rahmen gibt es für jede legendäre Karte im Set. Um einen noch besseren Einblick zu erhalten, habe ich mich mit James Arnold, dem Senior Graphic Designer für Magic und dem Schöpfer dieser Showcase-Rahmen, unterhalten. Er erzählte mir, wovon sie inspiriert wurden: „Ich besuchte das National Nordic Museum und verbrachte einige Zeit damit, mir die unfassbar alten Wikingerartefakte anzusehen, um mich von ihnen inspirieren zu lassen. Ich erinnere mich, dass ich mit der Hand über die Seite eines jahrhundertealten Wikingerschiffs strich und das Holz spürte, das von einem Leben voller Abenteuer glatt geschliffen war. Und das war das Gefühl, das ich mit diesem Rahmen einfangen wollte.

Und es ergab einfach Sinn, dass die Illustrationen dem rauen, wuchtigen Eindruck der Rahmen angepasst werden sollten. Tom Jenkot heuerte einige unglaublich talentierte Künstler an, die diesen Illustrationen Leben (oder Unleben) einhauchen sollten.“

Dies führte natürlich dazu, dass ich mich mit dem Principal Art Director und Lead Art Director für die Showcase-Karten in Kaldheim unterhalten wollte. „Wir haben zuerst an den Rahmen gearbeitet“, verriet Tom mir. „Dank James Arnold entwickelten sie sich perfekt. Wir hatten ein paar Platzhalterillustrationen in den Rahmen, von denen wir fanden, dass sie perfekt passten. Zum Glück konnte ich diesen einen Künstler, GodMachine, davon überzeugen, einige Illustrationen für uns anzufertigen!

GodMachine konnte natürlich nicht alle übernehmen, weswegen ich noch ein paar andere Künstler finden musste, die diesen normalerweise schwarz-weißen Stil mit Farbe füllen konnten. Ein paar der Besten da draußen gingen uns zur Hand, und sie haben wirklich Großes vollbracht. Ich bin besonders glücklich, dass Ian Miller dabei war! Ian macht schon seit Ewigkeiten Magic-Illustrationen. Außerdem hatte er schon einen Death-Metal-Stil, bevor Death Metal groß war!“

Es gibt 12 nicht ganz so häufige, 14 seltene und 8 sagenhaft seltene Wikinger-Showcasekarten. Ihr findet diese legendären Showcasekarten in Draft-, Set- und Sammlerboostern sowie in allen Produkten, die diese Art von Boostern beinhalten. Außerdem finden sich ausgewählte nicht ganz so häufige Showcasekarten in Themenboostern.

Randlose Planeswalker

In Kaldheim gibt es vier sagenhaft seltene Planeswalker – und zwei davon geben hier ihr Debüt! Die Planeswalker in jedem Set erscheinen in einer randlosen Version mit alternativer Illustration. Dies gibt uns die Gelegenheit, mehr von diesen wundervollen Figuren zu zeigen.

Kaya die UnaufhaltsameKaya die Unaufhaltsame – randlos

Ihr findet randlose Planeswalker-Karten in Draft-, Set- und Sammlerboostern sowie in Produkten, die solche Booster beinhalten.

Randlose Höhenwege und sagenhaft seltene Karten mit Vorherbestimmung

Die Länder, auf die ihr so lange gewartet habt, sind endlich da! In Kaldheim erscheinen endlich die vier verbleibenden seltenen Höhenwege. Diese vier Länder sind ziemlich beeindruckend und zeigen die Kulisse der neuen Welt Kaldheim.

Borkenschneisen-Höhenweg
Flutschneisen-Höhenweg
Borkenschneisen-Höhenweg-Variante
Flutschneisen-Höhenweg-Variante

Zusätzlich zu den randlosen Höhenwegen und Planeswalkern im Set wollten wir außerdem den Zyklus aus fünf sagenhaft seltenen Karten mit Vorherbestimmung, neuen Illustrationen und einem randlosen Rahmen zeigen. Der Grundgedanke, dass Vorherbestimmung eine Art Prophezeiung innerhalb einer Partie Magic ist, macht diese Mechanik zu meiner neuen Favoritin in Kaldheim. Jedes Mal, wenn ich eine Karte vorherbestimme, werde ich ganz aufgekratzt, denn dann habe ich eine geheime Überraschung in der Hinterhand! Wir haben außerdem eine Vorherbestimmung-Hilfskarte entworfen, die ihr während des Spiels einsetzen könnt. Zwar ist es noch nicht an der Zeit, die sagenhaft seltenen Karten mit Vorherbestimmung zu enthüllen, doch ihr könnt euch sicher sein, dass sie prophezeit sind!

Vorherbestimmung-Hilfskarte

Bei meinem Gespräch mit unserem User Experience Designer und Designer der Vorherbestimmung-Hilfskarte hatte Daniel Holt Folgendes zu sagen: „Wir haben uns für den Raben entschieden, um auf Alrund, unsere Version von Odin, anzuspielen, und wir haben die Form des Lichts von Starnheim (die Raute) in der Mitte und um die Ränder des Vogels hinzugefügt.“

Ihr findet den fertigen Raben auf jeder Karte mit Vorherbestimmung in Kaldheim und auf der Vorherbestimmung-Hilfskarte.

Ihr findet randlose Höhenwege und randlose sagenhaft seltene Karten mit Vorherbestimmung in Draft-, Set- und Sammlerboostern sowie in Produkten, die solche Booster beinhalten. Weiterhin beinhaltet die Ultimate Edition 2 alle zehn Höhenwege mit neuem, randlosem Design und Illustrationen von vier neuen Hintergründen aus Zendikars Erneuerung sowie sechs neuen Hintergründen aus Kaldheim . Alle Informationen zur Ultimate Edition 2 findet ihr hier.

Erweiterte Illustrationen

Erweiterte Illustrationen befinden sich auf jeder normalen Karte im Set, auf den seltenen Nicht-Sagas sowie auf den sagenhaft seltenen Karten, die nicht in eine der oben erwähnten Kategorien fallen. Dies gibt uns die Gelegenheit, die ganze Welt von Kaldheim zu zeigen. Da es in Kaldheim insgesamt zehn Reiche gibt, wollten wir jedes einzelne davon in all seiner Pracht darstellen. Schauen wir uns ein paar einfache Beispiele an.

Scheiterhaufen der Helden – voll illustriertBuy-a-Box-Reisender der Reiche

Voll illustrierte Karten sind nur in Sammlerboostern verfügbar. In Kaldheim gibt es insgesamt 36 seltene und 4 sagenhaft seltene voll illustrierte Karten. Die Buy-a-Box-Karte für Kaldheim ist ein Reisender der Reiche als Premiumkarte mit einzigartiger Illustration und einem besonderen Rahmen. Ihr erhaltet sie bei ausgewählten Stores beim Kauf eines Draft-, Set- oder Sammlerbooster-Displays (solange der Vorrat reicht).

Sagas

Kräftemessen der Skalde

Ich habe mich mit Cynthia Sheppard, Senior Art Director für Magic und Lead Art Director für Kaldheim, über Sagas unterhalten. „Wir haben die Tradition in Magic fortgeführt, Sagas als Geschichten innerhalb der Welt aus der Perspektive der Bewohner dieser Welt zu gestalten. Sie alle sind reich illustrierte Darstellungen einzigartiger Augenblicke aus der Geschichte von Kaldheim. Besonders zu beachten ist hier, dass zwei der Künstler ihre Sagas mithilfe nordischer Schnitzwerkzeuge und -techniken in echtes Holz gebannt haben!“

Sagas haben ohnehin bereits einen eigenen vertikalen Rahmen und ihre eigenen Illustrationen. Sie werden also nicht als voll illustrierte Karten erhältlich sein. Alle Sagas in Kaldheim sind in Draft-, Set- und Sammlerboostern erhältlich. In Sammlerboostern gibt es einen speziellen Slot für Nicht-Premiumkarten: entweder eine seltene Saga aus Kaldheim, eine von fünf seltenen Themenkarten aus Kaldheim, die nicht in Draftboostern zu finden sind, oder eine der seltenen oder sagenhaft seltenen Karten aus den Commander-Decks zu Kaldheim. Das bedeutet, dass ihr in jedem Sammlerbooster eine zusätzliche seltene oder sagenhaft seltene Karte finden könnt – also insgesamt fünf, wenn man die Sammlerbooster zu Kaldheim mit denen zu Zendikars Erneuerung vergleicht, in denen es insgesamt vier seltene oder sagenhaft seltene Karten gab.

Inhalt der Sammlerbooster

Inhalt der Sammlerbooster

Die Sammlerbooster zu Kaldheim beinhalten 11 traditionelle Premiumkarten (und zusätzlich einen doppelseitigen Premium-Spielstein), 5 besondere Karten mit alternativem Rahmen sowie eine Kombination aus 5 seltenen oder sagenhaft seltenen Karten. Schauen wir uns die Zusammenstellung jedes Sammlerboosters zusätzlich zu den 5 häufigen Premium- und verschneiten Doppelländern sowie den beiden nicht ganz so häufigen Premiumkarten genauer an.

1 seltene Saga – Eine seltene thematische Kaldheim-Karte, die nicht in Draftboostern zu finden ist, oder eine der seltenen bzw. sagenhaft seltenen Karten aus den Kaldheim-Commander-Decks. Im Abschnitt oben erfahrt ihr mehr über diesen Slot.

Verschneites Premium-Standardland

1 verschneites Premium-Standardland – In jedem Sammlerbooster findet sich eines der verschneiten Standardländer als Premiumkarte. Insgesamt gibt es 10 verschiedene verschneite Standardländer: 2 Ebenen, 2 Inseln, 2 Sümpfe, 2 Gebirge und 2 Wälder. Und das hat Daniel Holt zur Erschaffung des neuen verschneiten Rahmens zu sagen:

„Als wir beschlossen, ein Set zu machen, in dem Schnee eine Rolle spielt – und insbesondere in einer an die Wikinger angelehnten Welt –, ergab es eine Menge Sinn, Schnee ins Rampenlicht zu rücken. In der Geschichte von Magic gab es bereits zuvor ein paarmal Schnee. Wir beschlossen, dass es fürs Gameplay besser ist, wenn man seine verschneiten bleibenden Karten einfach auf dieselbe Weise zählen kann wie die, mit der wir Artefakte und Verzauberungen unterscheiden. Ich habe mich darauf konzentriert, ein Konzept zu erstellen, das sowohl die Farbidentität beibehält als auch das verschneite Flair ausdrückt.“

1 voll illustrierte Karte – Eine der 36 seltenen und 4 sagenhaft seltenen voll illustrierten Karten. Jede seltene Karte erscheint doppelt so häufig wie jede sagenhaft seltene Karte.

1 seltene oder sagenhaft seltene Premiumkarte – In diesem Slot befindet sich eine der 64 seltenen und 20 sagenhaft seltenen Karten, die es in Kaldheim gibt. Hier findet ihr also keine der seltenen Commander- oder Themenkarten aus Kaldheim.

1 nicht ganz so häufige Nicht-Premium- oder Premiumkarte – Dies kann eine der 12 verschiedenen legendären Karten sein, jede mit dem Showcase-Wikinger-Rahmen.

Showcase Halvar, Gott der Schlachten
Showcase Schwert der Reiche

1 seltene oder sagenhaft seltene Karte mit einem Showcase- oder randlosen Rahmen und alternativer Illustration – Zusätzlich zu einem tollen neuen Rahmen zeigt jede Showcase- und randlose Karte eine neue Illustration, die eigens dazu entworfen wurde, Kaldheim auszuschmücken und mit den anderen Showcase-Karten und randlosen Karten zu harmonieren. Es gibt 18 seltene und 16 sagenhaft seltene Karten. Zwei der sagenhaft seltenen Karten in Kaldheim haben sowohl einen Showcase- als auch einen Booster-Fun-Rahmen. Diese beiden Kartenvarianten tauchen zusammen etwa so häufig auf wie die anderen sagenhaft seltenen Karten im Set.

1 seltene oder sagenhaft seltene Premiumkarte mit Showcase-, randlosem oder voll illustriertem Rahmen – Die beste Möglichkeit, die Sammlerbooster-Erfahrung mit dem Allerbesten abzuschließen. Hier erlebt ihr eine Booster-Fun-Variante, die die ganze Pracht von Kaldheim als traditionelle Premiumkarte einfängt! In diesem Slot gibt es 54 seltene und 20 sagenhaft seltene Karten. Eine dieser Karten existiert auch als Showcase-Variante, die ich euch noch nicht zeigen kann!

Booster-Fun auf MTG Arena

MTG Arena hat ebenfalls jede Menge digitale Kartenvarianten zu bieten. Hier findet ihr eine Übersicht über die Varianten in MTG Arena.

Arena Kaya – randlos

Randlose Planeswalker, randlose Höhenwege und randlose sagenhaft seltene Karten mit Vorherbestimmung – Jede dieser Karten gibt es als eigene Variante im Store von MTG Arena.

Buy-a-Box-Karte und Stile für den Reisenden der Reiche – Wenn ihr das Bundle aus 45 Packungen kauft, erhaltet ihr einen Reisenden der Reiche und seinen Kartenstil. Mit dem Bundle aus 90 Packungen erhaltet ihr den Kartenstil und zwei Exemplare des Reisenden der Reiche.

Showcase Arena Halvar, Gott der Schlachten
Showcase Arena Schwert der Reiche

Showcase Arena Magda, tollkühne Banditin

Showcase-Wikinger-Stile gibt es auf ganz verschiedenen Wegen. MTG Arena wird ein Kaldheim-Festival abhalten, im Zuge dessen ihr einige der Kartenstile erhalten könnt. Andere gibt es mit den Bundles im MTG Arena-Store.

Es gibt noch eine letzte Variante, die bislang noch nicht gezeigt wurde. Sobald es so weit ist, erhaltet ihr sie bei der Teilnahme an einem offenen Event in Arena.

Arena Verschneites Standardland

Das Beste ist jedoch, dass ihr die verschneiten Länder und die Standardländer aus Kaldheim dazubekommt, sobald Kaldheim am 28. Januar für MTG Arena erschienen ist.

Reisender der Reiche
Reisender der Reiche | Bild von: Zack Stella

Ich hoffe, euch hat dieser kleine Ausblick auf die Kartenvarianten und Illustrationen in Kaldheim (und wie ihr sie bekommen könnt) gefallen. Falls ihr noch mehr über die Produkte zu Kaldheim erfahren wollt: Ari Zirulnik hat einen Überblick über die Produkte zu Kaldheim geschrieben, in dem ihr weitere Einzelheiten zu den kommenden Produkten und Karten nachlesen könnt. Ihr findet mich auf Twitter unter @mturian. Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und viel Spaß beim Entdecken von allem, was Kaldheim zu bieten hat!

Latest Feature Articles

FEATURE

17. Mai 2022

Sammeln von Commander Legends: Schlacht um Baldur’s Gate by, Max McCall

Commander Legends: Schlacht um Baldur’s Gate spielt am Scheideweg der Forgotten Realms – einem Ort, an dem man allerlei exotische Waren finden kann, darunter auch besonders edle Magic-Kar...

Learn More

FEATURE

17. Mai 2022

Commander Legends: Schlacht um Baldur’s Gate Produktübersicht by, Harless Snyder

Sei gegrüßt, Reisender! Nach einem langen Tag des Erkundens von Verliesen begibst du dich in die nächste Stadt, um dir eine dringend nötige Ruhepause zu gönnen. Obwohl der Tag für die Ja...

Learn More

Artikel

Artikel

Feature Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All