Eid der Wächter Mechaniken

Veröffentlicht in Feature on 28. Dezember 2015

Von Matt Tabak

Senior editor. Game designer. Writer. Bon vivant. Matt wears many hats inside Magic R&D, but they're hard to see as he's so tall.

Der Kampf um Zendikar … hätte ehrlich gesagt besser ausgehen können. Statt einem gigantischen Eldrazi-Titan, der alles zerstört, sind es nun gleich zwei. Hallo Kozilek. Lange nicht gesehen. Ob Nixilis hat seinen Funken wieder und ist ziemlich mies drauf. Es ist an der Zeit, sich neu zu formieren und dem Bösen entschlossen entgegenzutreten. Eid der Wächter bietet neue Karten, neue Fähigkeiten und neue Strategien für deine aktuellen oder für komplett neue Decks. Sehen wir uns das mal genauer an.

Das farblose Manasymbol

Kampf um Zendikar war ein Set, bei dem farbloses Mana eine große Rolle gespielt hat, unter anderem dank der Fähigkeit Fahl. Farblosigkeit war aus verschiedenen Gründen wichtig. In Eid der Wächtergehen die Eldrazi noch einen Schritt weiter. Ab sofort gibt es ein neues Symbol für farbloses Mana.

Um die Raumverzerrung zu wirken, bezahlst du zwei Mana: ein generisches Mana ({1}) und ein farbloses Mana ({C}). Die generischen Manakosten können mit jedem beliebigen Manatyp bezahlt werden, also mit Mana einer beliebigen Farbe oder mit farblosem Mana. Aber bei {C} sieht die Sache anders aus. Diese Kosten können ausschließlich mit farblosem Mana bezahlt werden. Im Laufe der Jahre gab es viele Nichtstandardländer, die farbloses Mana produzieren konnten. In diesem Set erhältst du eine … allgegenwärtigere Möglichkeit.

Ödnis ist ein neues Standardland, das du tappen kannst, um deinen Manavorrat um {C} zu erhöhen. Beachte jedoch, dass es keinen Landtyp hat. Falls du für einen Effekt einen Standardlandtyp wählen sollst, kannst du also nicht Ödnis wählen. Karten wie Traumflatterer und Koalitionssieg ändern sich nicht. Ödnis ist ein Standardland, daher kannst du so viele davon in dein Constructed-Deck nehmen, wie du möchtest. Das gilt auch für farblose Commander-Decks. Juhu!

Bei Limited-Events kannst du Ödnis-Karten nur spielen, wenn sie in deinem Kartenpool sind. Für Sealed-Deck bedeutet das, dass du die Ödnis in deinen Boosterpackungen haben musst, um sie spielen zu können. Bei Boosterdrafts musst du die Ödnis-Karten draften. In diesem Set ist es entscheidend, Wegen zu finden, Kosten mit {C} zu bezahlen. (Aber keine Sorge, es gibt noch andere Möglichkeiten neben Ödnis-Ländern.) Du kannst beim Deckbau jedenfalls nicht einfach Ödnis-Karten von irgendwoher in dein Deck nehmen, wie das für andere Standardländer möglich ist.

Das Symbol {C} wird ab jetzt für ein farbloses Mana verwendet. Die numerischen und variablen Manasymbole ({1}, {2} usw., einschließlich {X}) werden weiterhin verwendet, aber nur für Kosten, die mit jedem beliebigen Manatyp bezahlt werden können. Bislang war das Symbol {1} nicht eindeutig und manche Spieler hat das verwirrt. Sehen wir uns mal dieses Beispiel an:

Das {1} in der ersten Fähigkeit und das {1} in der letzten Fähigkeit stehen für unterschiedliche Dinge. Und das auf derselben Karte! Nicht ideal! Das neue System für Manasymbole macht nun alles etwas logischer. Statt „Erhöhe deinen Manavorrat um {1}“ steht in Zukunft nun „Erhöhe deinen Manavorrat um {C}“. Ich möchte das anhand einer in Eid der Wächter neu aufgelegten Karte zeigen: Unbekannte Ufer.

Diese Änderung ist auch auf den Eldrazi-Bruten dieses Sets zu finden. Wir werden auch den Oracle-Text bisheriger Karten ändern, um sie auf „Erhöhe deinen Manavorrat um {C}“ etc. zu korrigieren. Mir gehen langsam die interessanten Infos aus, aber ich kann dafür eine tolle Kartenvorschau anbieten. Immerhin!

Mitstreiter

Die Verbündeten sind nach wie vor eine beachtenswerte Streitmacht und kämpfen tapfer für das Überleben ihrer Welt. Für Mitstreiter-Fähigkeiten müssen zwei Verbündete zusammenarbeiten.

Die Kosten aller Mitstreiter-Fähigkeiten sind gleich. Aber die Effekte variieren stark, also solltest du sie immer sorgfältig lesen. Da die Kosten {T} enthalten, muss der Verbündete mit der Mitstreiter-Fähigkeit seit Beginn deines aktuellsten Zuges unter deiner Kontrolle sein. Umgangssprachlich ausgedrückt: Er darf keine „Einsatzverzögerung“ haben. Aber der andere Verbündete, der „ungetappte Verbündete, den du kontrollierst“, darf auch einer sein, den du gerade erst gewirkt hast. Wenn ich also zu Beginn meines Zuges Mundas Vorhut kontrolliere, könnte ich einen anderen Verbündeten wirken und dann beide tappen, um die Mitstreiter-Fähigkeit von Mundas Vorhut zu aktivieren.

Beistand

Niemand muss die Eldrazi ganz allein bekämpfen. Wir alle brauchen hin und wieder ein bisschen Beistand. Beistand ist eine neue Schlüsselwortaktion, die Stärke und Widerstandskraft deiner Kreaturen aufbessert.

„Beistand N“ bedeutet: „Lege je eine +1/+1-Marke auf bis zu N Kreaturen deiner Wahl.“ Normalerweise wirst du zwei Kreaturen, die du kontrollierst, bestimmen, wenn du Seite an Seite wirkst. Aber es steht dir frei, auch weniger Ziele bestimmen. Falls du nur eine Kreatur kontrollierst, kannst du Seite an Seite dennoch wirken und sie als Ziel wählen, damit sie eine +1/+1-Marke erhält. Du kannst Seite an Seite sogar ganz ohne Ziele wirken, falls du einfach nur eine Karte ziehen möchtest. Das ist vielleicht nicht die bestmögliche Nutzung, aber im Kampf gegen die Eldrazi kann man nicht immer wählerisch sein.

Falls eine Kreatur (oder eine andere bleibende Karte) eine Beistand-Fähigkeit hat, gibt es noch einen kleinen Haken: Für die Fähigkeit kann die Kreatur selbst nicht als Ziel gewählt werden. Darum steht im Erinnerungstext der Wiesenhirsch-Kavallerie auch „andere Kreaturen deiner Wahl“. Falls du also keine anderen Kreaturen kontrollierst, wenn die Wiesenhirsch-Kavallerie ins Spiel kommt, bewirkt die Beistand-Fähigkeit nichts. Denk daran, dass es nur eine +1/+1-Marke pro Ziel gibt. Du kannst also nicht einfach alle sechs Marken auf dieselbe Kreatur legen.

Schwall

Um diesen Kampf gewinnen zu können, müssen wir den Ball am Rollen halten. Schwall ist eine neue Fähigkeit, die dich Zaubersprüche für alternative Kosten wirken lässt, falls du – oder ein Teamkamerad – in diesem Zug bereits einen Zauberspruch gewirkt hat.

Du kannst die Schwall-Kosten nutzen, unabhängig davon, was mit dem anderen Zauberspruch passiert ist. Vielleicht wurde er verrechnet. Vielleicht wurde er neutralisiert. Vielleicht ist er noch auf dem Stapel! Du kannst zum Beispiel einen Zauberspruch wirken und dann als Antwort darauf die Vergleichende Analyse wirken. Du bezahlst für sie dann {2}{U}.

Auf manchen Karten gibt dir Schwall einfach einen netten Manarabatt. Aber auf anderen sparst du dir nicht nur Mana, sondern erhältst auch noch zusätzliche Effekte!

Diese 3Schadenspunkte sind ein guter Grund, mehrere Zaubersprüche hintereinander zu wirken, falls du dazu die Möglichkeit hast. Denk daran, dass du die Schwall-Kosten nur bezahlen kannst, wenn du den Zauberspruch wirkst. Falls du eine Möglichkeit findest, den Tyrann von Valakut ins Spiel zu bringen, ohne ihn zu wirken, kannst du seine Schwall-Kosten nicht bezahlen.

Fragst du dich gerade, was eigentlich ein Teamkamerad ist? Das ist irgendwie betrüblich, aber okay. Das beliebteste Teamformat ist wahrscheinlich Two-Headed Giant. Oder du trittst gemeinsam mit anderen als Team einem schrecklichen Erzfeind bei einer Archenemy-Partie gegenüber. In Multiplayer-Formaten wie Commander hast du hingegen leider keine Teamkameraden, auch dann nicht, wenn du dich vorübergehend mit einem anderen Spieler verbündest – bis du ihm irgendwann unvermittelt in den Rücken fällst. (Ach, komm schon, machen wir uns nichts vor. So läuft das doch immer ab.)

Latest Feature Articles

FEATURE

2. Juli 2019

Prerelease-Leitfaden zum Hauptset 2020 by, Gavin Verhey

Alte Favoriten. Neue Gesichter. Und viele, viele Chandras. Das kann nur eines bedeuten: Es ist Zeit für das Hauptset 2020! Ganz egal, ob du ein erfahrener Planeswalker bist oder gerade e...

Learn More

FEATURE

6. Juni 2019

Modern: Horizonte Prerelease-Artikel by, Gavin Verhey

Modern: Horizonte ist ein wirklich wildes Magic-Set. Mechaniken aus längst vergangener Zeit! Remasuris! Schnee! Urza! Karten aus allen möglichen verschiedenen Welten! Es ist eine Liebese...

Learn More

Artikel

Artikel

Feature Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien zu bieten und Datenverkehr zu analysieren. Wenn Sie auf JA klicken, stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. (Learn more about cookies)

No, I want to find out more