Planes of Existence: Dominaria

Veröffentlicht in Feature on 25. Juli 2008

Von Wizards of the Coast

Die Planeswalker vergangener Zeiten hatten einen eigenen Namen für das Multiversum: Dominia. Die Welt in der Mitte des Multiversums, das sogenannte „Lied von Dominia", ist die ausufernde Welt Dominaria. Dominaria ist so riesig und die Geschichte der Welt so umfangreich, dass selbst erfahrene Geschichtenerzähler kaum wissen, wo sie anfangen sollen.

Auf Dominaria gibt es berühmte Ort im Dutzendpack, angefangen mit dem Vulkankontinent Shiv, der in einer Zeitkatastrophe untergegangenen Insel Tolaria und der dunklen, verdammten Insel Urborg. Auf dem Kontinent Aerona sind viele unterschiedliche Landschaften zu finden, von den kalten Bergen von Keld über die weiten Steppen und Ebenen des ewigen Königsreichs Benalia. Im Süden findet man auf dem riesigen Kontinent Jamuraa Dschungel, Wüsten und alles dazwischen. Dominaria ist zudem mit vielen Hunderten kleinerer Inseln übersät, darunter die Gewürzinseln, die Brennenden Inseln und unzählige andere.

Auf dieser Welt wurden die berühmten Brüder Urza und Mishra geboren, Meisterhandwerker, die in den Höhlen von Koilos uralte Kraftsteine entdeckten. Jeder wollte den Stein des anderen haben, und in ihrer Gier nach Macht zettelten die Brüder einen wilden Krieg gegeneinander an, der Dominaria zerstörte und die Welt in eine Eiszeit zurückwarf.

Das Ende des Bruderkriegs führte dazu, dass Urza die dunkle Welt Phyrexia entdeckte, eine wahre Hölle aus Fleisch, Metall und Schmierfett, wo die Trennlinien zwischen Lebewesen und Maschinen längst verblast waren. Phyrexia verdarb Urzas Bruder Mishra als Teil eines Plans, Dominaria zu erobern, und Urza begann eine Jahrtausende überspannenden Plan, um Phyrexia und dessen Herrschers Yawgmoth einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Auch das Himmelsschiff Wetterlicht und seine Besatzung stammten aus Dominaria. Das berühmte fliegende Schiff war mit uralter magischer Technologie aus dem längst untergegangenen Thran-Reich ausgerüstet – einer Technologie, des es dem Schiff und seiner Besatzung ermöglichte, zwischen den Welten zu wandern. Die Wetterlicht, ihre Besatzung aus Helden und eine Sammlung von Artefakten, die das Vermächtnis genannt wurde, spielten alle eine große Rolle im Versuch, die Invasion von Dominaria durch die höllische Welt Phyrexia zu verhindern.

Ein Kontinent von Dominaria, Otaria, überstand die Verwüstungen durch die Phyrexianische Invasion relativ unbeschadet. Hier lebte der Barbarenmagier Kamahl, der in den Grubenkämpfen der berüchtigten Kabbalisten Ruhm und Ehre suchte. Stattdessen geriet er in einen viel größeren Konflikt hinein, der von einer Kugel ausgelöst wurde, die nicht nur die Magie, sondern auch die Sehnsüchte ihres Anwenders verstärkte: vom Mirari.

Wegen seiner Mittigkeit im Multiversum war Dominaria auch das Epizentrum der Zeit-Raum-Risse, die das gesamte Multiversum bedrohten. Eine Unzahl an Kataklysmen, die größtenteils von Planeswalkern verursacht worden waren, hatte Dominaria verwüstet und das Gewebe des Multiversums geschwächte. Der Schaden, der dem Zeit-Raum-Kontinuum zugefügt wurde, weitete sich von Dominaria aus auf andere Welten aus, und nur dank des Eingreifens einer Handvoll mächtiger Planeswalker konnten die Risse in Dominaria repariert und das Multiversum wieder stabilisiert werden.

Latest Feature Articles

FEATURE

23. Mai 2022

Mechaniken von Commander Legends: Schlacht um Baldur's Gate by, Jess Dunks

Die beliebten Abenteuer aus Dungeons & Dragons kehren erneut zu Magic zurück, in Commander Legends: Schlacht um Baldur’s Gate. Dieses Set spielt an einem der berühmtesten Schauplätze,...

Learn More

FEATURE

17. Mai 2022

Sammeln von Commander Legends: Schlacht um Baldur’s Gate by, Max McCall

Anmerkung des Herausgebers: Wir wollten klarstellen, dass die Karte Der Gesichtslose weder als Etched-Foilkarte noch als traditionelle Foilkarte erscheint. Commander Legends: Schlacht um...

Learn More

Artikel

Artikel

Feature Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All