Die M-Akten: Kampf um Zendikar, Teil 2

Veröffentlicht in Latest Developments on 2. Oktober 2015

Von Sam Stoddard

Sam Stoddard came to Wizards of the Coast as an intern in May 2012. He is currently a game designer working on final design and development for Magic: The Gathering.

Letzte Woche haben wir uns die M-Akten über die farblosen, weißen, blauen und schwarzen Karten angeschaut. Heute sind wir mit den restlichen Farben sowie den Artefakten, goldenen Karten und Ländern zurück.

Doch zunächst wie immer erst einmal die heutigen Akteure:

EVL: Erik Lauer, leitender Entwickler des Sets

MR: Mark Rosewater, leitender Designer des Sets

SPS: Das bin ich! Leitender Magic-Entwickler

MJJ: Mons Johnson, Duel Masters-Entwickler und Magic-Testspieler

BrH: Bryan Hawley, Magic-Entwickler

KEN: Ken Nagle, Magic-Designer

YS: Yoni Skolnik, Magic-Entwickler

DE: Dan Emmons, ehemaliger Magic-Designer

TML: Tom Lapille, ehemaliger Magic-Entwickler

DEL: Del Laugel, Magic-Redakteurin

TJA: Tim Aten, Magic-Redakteur

AF: Aaron Forsythe, der große Chef

AP: Adam Prosak, Magic-Entwickler

ID: Ian Duke, Magic-Entwickler

DH: David Humpherys, Entwicklungsmanager

JL: Jackie Lee, Magic-Designerin

SM: Shawn Main, Magic-Designer

MaGo: Mark Gottlieb, Magic-Designer

KD: Kelly Digges, Magic-Kreativdesigner


Und damit machen wir uns auch schon über die Akte her:

Verwegene Kohorte

TML 16. 09. 2014: Das sind krasse Werte.

KEN 25. 09. 2014: Wir sind nicht mehr in Morphistan, Toto.

EVL 01. 10.: 2/3 –> 2/2.

EVL 30. 10.: Wenn er einen Kumpel hat, muss er nicht mehr angreifen.

Diese Karte begann ihr Dasein als eine 2/3 für 1R, die jede Runde angriff, wenn es denn ging. Das wirkt zwar nicht nach sehr viel, war aber wesentlich stärker, als wir es einer Karte für 2 Mana in Khane zugestanden hätten. Doch Zendikar ist nicht Tarkir, und deshalb müssen wir uns bei den Karten für zwei Mana auch nicht mehr zurückhalten, um Morph aufzuwiegen.

Abkömmling von Emrakul

EVL 30. 05.: Versuche ein neues Design, das sowohl in UR als auch in BR funktionieren soll. Will mal was Abgefahrenes probieren.

EVL 03. 11.: Trampelschaden hinzugefügt.

EVL 09. 11.: 3R 2/4 Trampelschaden, Eile –> 2RR 3/4.

EVL 13. 11.: Trampelschaden hinzugefügt.

EVL 21. 11.: 2RR –> 3R.

Die Herausforderung dabei, Eldrazi im Limited zum Laufen zu bringen, war, Kreaturen zu erschaffen, die sich richtig seltsam und völlig deplatziert anfühlten. Gleichzeitig wollten wir jedoch vermeiden, dass alle Eldrazi superschräge Textboxen bekommen. Ein 3/4er mit Trampelschaden ist nichts, was wir in viele Sets packen würden – und schon gar nicht als häufige Karte –, aber diese Eigentümlichkeit sorgte dafür, dass der Abkömmling auffiel und den Eldrazi ein wenig mehr Charakter verlieh.

Zada, Polyederschleiferin

EVL 11. 09.: Was Neues aus Bens Team.

TML 16. 09. 2014: Soll das einfach nur cool sein und dabei für sich allein stehen? Ich verstehe nicht ganz, wie das in ein Verbündeten-Deck passen kann.

KEN 08. 10. 2014: Tiefroter Hauch, deine Zeit ist gekommen!

TJA 01. 08. 2015: Habe die Formulierung etwas verändert, damit sie besser zu der des Golem-Vorläufers passt.

Anders als im ursprünglichen Zendikar wussten wir, dass wir Verbündete wollten, die sich nicht ganz passgenau in ein Verbündeten-Deck einreihten. Und wir wollten unabhängige, coole Designs für Kreaturen, die Verbündete waren, damit die Spieler die Möglichkeit hatten, ein Deck mit Verbündeten zu bauen, sofern sie das denn wollten, die Kreatur aber auch in jedem anderen Deck spielen konnten.

Rollender Donner

EVL 22. 07.: Wir behalten den Drachen und brauchen eine neue, mächtige und nicht ganz so häufige Karte in Rot. Rollender Donner wirkt ziemlich mächtig.

TML 16. 09. 2014: Jepp!

SPS 28. 10.: Wird es Rollender Donner diesmal endlich durch die Entwicklung schaffen? Wir werden es erfahren.

Das ist nicht das erste Mal, dass Rollender Donner in der Entwicklung für ein Set auftaucht. Hin und wieder legte er einen kurzen Auftritt hin und verschwand dann wieder, weil er sich bis jetzt einfach nicht hatte durchsetzen können. Tatsache ist, dass er nicht ganz so stark ist, wie die Spieler sich zu erinnern glauben – das, was ihn im Sturmwind-Block so stark gemacht hat, war, dass jede Kreatur eine Widerstandskraft von 1 hatte. Da wir euch nun jede Menge mächtiger mittlerer bis teurer Karten gegeben haben und Widerstandskraft ein bisschen günstiger geworden ist, ist diese Karte wesentlich fairer.

Die Wildnis absuchen

DE 12. 05. 14: Neue Karte.

ID 16. 10.: Gefällt mir richtig gut.

EVL 10. 11.: Experimentiere mit dem Selbst-Millen herum.

EVL 25. 11.: Kein Selbst-Millen mehr.

EVL 11. 12.: Selbst-Millen ist wieder da, aber nur für vier Karten.

TJA 04. 02.: Karten wandern unter die Bibliothek und nicht in den Friedhof.

TJA 05. 02.: Da Karten jetzt unter die Bibliothek wandern: „Anschauen“ statt „vorzeigen“.

Etwas, woran wir im Standard arbeiten, ist, sicherzustellen, dass wir die richtige Menge Millen für die unvermeidlichen Friedhofsstrategien bieten, die in den meisten Sets vorkommen, ohne das Set damit zu überladen. In Ursprünge gab es Das Rudel versammeln, das Karten in den Friedhof schickte, um einige Themen im Limited zu unterstützen. In Kampf um Zendikar gab es keine Friedhofsthemen. So beschlossen wir, die Karten hier unter die Bibliothek zu legen, um uns die Möglichkeit offen zu halten, in zukünftigen Sets die richtigen Karten zu machen, die im Limited den Friedhof nutzen, ohne das Standard damit zu überfluten.

Bestienrufer-Experte

EVL 14. 07.: Neues Design.

SPS 19. 08.: Das fühlt sich für mich zu gut darin an, Karten wie Stachelfaust zu wirken.

EVL 25. 08.: Jetzt 1G 2/2.

EVL 27. 08.: Jetzt 2/1 mit Eile.

EVL 12. 09.: 2/1 –> 1/2.

KEN 10. 11. 14: Witzig mit der Druidin aus Harabaz.

EVL 11. 11.: 1/2 –> 1/1.

Diese Karte begann als grüne 1/1er, die man für jede Art von Mana tappen konnte, allerdings nur, um Kreaturensprüche zu wirken. Wir fanden jedoch, dass das in einer Welt nach den Wedges nicht wirklich gut war. Seine Wedge-Karten jede Runde mit Leichtigkeit und immer genau auf der Kurve wirken zu können, fühlte sich wie etwas an, mit dem sich unsere neuen Decks nicht herumschlagen sollten. Stattdessen wurde daraus eine Karte, die zwar in Decks dieser Art passte, aber sich genauso gut auch in die Stammesdecks mit Verbündeten oder Elfen einfügte.

Gepanzerter Zerstampfer

EVL 28. 08.: Neu, für Landungsbeschleunigung.

EVL 05. 09.: Eine eher nicht so subtile Karte für das Beschleunigungsdeck.

EVL 13. 11.: 7/6 –> 6/6.

EVL 21. 11.: 6/6 –> 7/6.

Eine wahre Herausforderung für Grün als Farbe besteht in Zendikar darin, dafür zu sorgen, dass die grünen Fetties einen Platz finden – sie werden nämlich häufig von den farblosen Eldrazi überholt. Der Gepanzerte Zerstampfer ist ein Beispiel für die Art von grünem Fettie, die wir brauchten, damit Grün im Limited ein relevanter Teil der Farbpalette blieb.

Tajuru-Kriegssängerin

TML 16. 09. 14: Liest sich wie ein spannendes Rätsel.

ID 25. 09. 2014: Ich finde das Angreifen für 30 deutlich weniger rätselhaft als TML.

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Wald-Hellseherei

MR 15. 04. 14: Neuauflage.

Das sind die kompletten Aufzeichnungen über diese Karte im Multiversum. Wo man recht hat, hat man recht. Es gibt nur wenige Karten, die völlig unverändert aus dem Entwicklungsprozess herauskommen, aber wir wussten, dass die Spieler die Wald-Hellseherei toll fanden. Sie fühlte sich wie eine passende Neuauflage an, insbesondere deshalb, weil man sie mit Nissa verbinden konnte.

Zeuger des Stillstands

DOH 27. 10. 14: Ist dieser Effekt spaßig oder blau?

KEN 03. 11. 2014: Ich hab das nur einmal gespielt und Veen hat einfach aufgesteckt. Fand ich nicht lustig.

EVL 03. 12.: Neue Fähigkeit.

EVL 10. 12.: 7 Mana und größer.

TJA 16. 02.: Neue Fähigkeit und Werte. War 5UB, 7/8, Gegner kann kein Land spielen.

Ein Teil der Idee hinter den Eldrazi ist, dass sie griesgrämige Kerlchen sind, die böse Dinge tun. Eine frühere Version hiervon sorgte dafür, dass Gegner keine Länder spielen konnten. So sollte Landung entgegengewirkt werden. Das war angesichts dessen, wie leicht man diese Karte ins Spiel mogeln oder auch nur mittels Manabeschleunigung ausspielen konnte, sehr umstritten. Wir probierten es mit Kosten von 6 und setzten sie aus diesem Grund schließlich auf 7. Und damit hatten wir eine Karte, mit der niemand so richtig glücklich war. Also änderten wir „Du kannst keine Länder spielen“ zu einer sehr harten Strafe für das Spielen von Ländern, damit die Spieler nicht völlig handlungsunfähig waren, wenn diese Karte früh ins Spiel kam. Man hatte aber gleichzeitig das Gefühl, dass es sich lohnte, sie auszuspielen, wenn der Gegner ein weiteres Land spielte und man dieses dann tötete.

Ans Licht bringen

EVL 10. 07.: Neu.

SPS 26. 08.: Was für eine seltsame blau-grüne Karte.

MJJ 28. 08.: Wenn du mit seltsam mächtig meinst, dann stimme ich dir zu.  :)

EVL 28. 08.: Hexerei.

KD 29. 09. 14: Soll das gespielt werden, ohne die Manakosten zu bezahlen?

Ursprünglich konnte dieser Effekt jeden Zauber treffen und fühlte sich nicht grün-blau an. Er wurde auf Kreaturen, Spontanzauber oder Hexereien eingegrenzt, damit er besser zu seiner Verortung auf der Farbpalette passte. Was Kellys Hinweis angeht: Es war etwas schade, dass wir keinen gangbaren Weg fanden, diese Karte nach einer weiteren Konvergenz-Karte suchen zu lassen und diese dann einzusetzen. Uns fiel entweder einfach keine gute Möglichkeit ein, das regelkonform zum Laufen zu bringen, oder wir befürchteten, dass sich diese Fähigkeit ohne vorherige Unmengen an Testpartien nicht vernünftig ändern ließ.

Dranas Gesandte

MR 23. 10. 14: An dieser Karte ist irgendwie gar nichts weiß.

SPS 28. 10.: Doch. Die Zauberkosten.

Wenn Aaron Forsythe mich eines gelehrt hat, dann das: Es ist wichtig, ab und zu einen Trollkommentar im Multiversum zu hinterlassen. In diesem Fall erzeugte die Karte danach nicht mehr zwei Lebenspunkte, sondern entzog sie.

Polyederarchiv

EVL 06. 06.: Neu.

KD 16. 06.: Das mittlere Kind ist da! Ich hoffe, das ist vernünftig genug, um es in Druck zu geben.

KEN 05. 09. 14: Das wollte ich schon seit dem Traumstein-Polyeder immer mal in einem Set oder in einer Commander-Edition sehen.

Da wir nun Gedankenstein, Polyederarchiv und Traumstein-Polyeder haben, brauchen wir entweder ein Artefakt, das 8 kostet, sich für 4 tappen lässt und auf dem steht: „8, T, opfern: Ziehe 4“, oder eines für 0, das sich für 0 tappen und für nichts opfern lässt. Ich habe da so eine leise Ahnung, was wahrscheinlicher ist.

Blätterdach-Panorama

EVL 05. 09.: Jetzt GW-Doppelland.

EVL 23. 09.: Neues Design.

EVL 30. 09.: Neues Design.

KEN 08. 10. 14: Ich habe vor, das Rasierklingengestrüpp und diese Karte jedes Mal in der richtigen Reihenfolge zu ziehen.

EVL 05. 11.: Neue Idee: Kommt getappt ins Spiel, es sei denn, man hat zwei Standardländer.

Diese Länder haben eine Menge Variationen durchlaufen. Eine Zeit lang hatten sie Marken und waren kleine Edelsteinminen, die nicht sterben konnten (aber weniger Marken hatten). Sie waren Länder, die beim ins Spiel kommen enttappten, wenn man eins oder weniger andere Länder hatte, hatten aber Standardlandtypen (was sehr stark war). Einige Varianten waren langsame Länder. Wir wussten, dass wir die richtigen Karten brauchten, um die letzten sechs Monate von Khane zum Laufen zu bringen, ohne dass die Dinge im Modern oder noch älteren Formaten zu abgedreht wurden. Da wir im Standard Fetchländer hatten, war es ein toller Bonus, sich jetzt diese Karten herauszusuchen, aber wir mussten dafür sorgen, dass nicht zu viel ihrer Macht nur auf dieser einen Interaktion lag. Ich glaube, wir sind an einem guten Punkt gelandet, und ich hoffe, dass sie tolle Länder im Standard werden und auch in älteren Formaten ihren Platz finden, ohne dabei eine deutliche Verbesserung gegenüber allen anderen Ländern zu sein.

Verheertes Waldland

ID 26. 08.: Die FZL glaubt, dass diese Karte 3G und T sein sollte.

EVL 09. 09.: 3G –> 4G, aber ungetappt.

EVL 04. 10.: Versuchen wir‘s mit 3G, aber wieder getappt.

Die ursprüngliche Fassung hiervon war 2G, T. Wir fanden jedoch schnell heraus, dass das völlig unvernünftig war, weil es den Manabeschleunigungsdecks einfach zu viel Konsistenz und Tempo verlieh. Daher war 3G der Punkt, an dem die Entscheidung interessant wurde, wie viele Exemplare hiervon man in ein Eldrazi-Beschleunigungsdeck packen sollte oder ob man doch dem Schrein der vergessenen Götter den Vorzug gab.

Das war‘s für diese Woche. Schaut auch nächste Woche wieder vorbei, denn dann gibt es weitere Geschichten aus der Entwicklung von Magic.

Bis zum nächsten Mal

Sam (@samstod)

Latest Latest Developments Articles

LATEST DEVELOPMENTS

29. April 2016

Zukunft ist Zukunft: Schatten über Innistrad by, Sam Stoddard

Hallo und willkommen bei einer weiteren Ausgabe von „Zukunft ist Zukunft“, dem Feature von Latest Developments, in dem ich über einige unserer Decklisten für die FZL spreche – und zwar di...

Learn More

LATEST DEVELOPMENTS

22. April 2016

FAQ: FZL by, Sam Stoddard

Etwa einmal pro Set poste ich gern einige unserer entsprechenden Decklisten aus der Ferne Zukunft-Liga. Dies führt oft zu einer Menge Fragen. Warum hattet ihr diese Karte? Warum hattet ih...

Learn More

Artikel

Artikel

Latest Developments Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All