Zukunft ist Zukunft: Schatten über Innistrad

Veröffentlicht in Latest Developments on 29. April 2016

Von Sam Stoddard

Sam Stoddard came to Wizards of the Coast as an intern in May 2012. He is currently a game designer working on final design and development for Magic: The Gathering.

Hallo und willkommen bei einer weiteren Ausgabe von „Zukunft ist Zukunft“, dem Feature von Latest Developments, in dem ich über einige unserer Decklisten für die FZL spreche – und zwar diesmal in Bezug auf das Set Schatten über Innistrad.

Bevor es losgeht, möchte ich noch kurz darauf hinweisen, dass viele dieser Decks nicht fein abgestimmt sind beziehungsweise Karten enthalten, die seit ihrem Einsatz durch uns damals gewisse Veränderungen durchlaufen haben. Wie bei allen anderen Sets haben wir auch an Schatten noch Änderungen vorgenommen, lange nachdem Düstermond bereits Einzug in die FZL gehalten hatte. Daher entsprechen viele Karten in diesen Decks nicht den finalen Versionen. Hierbei handelt es sich im Übrigen auch nicht einfach um eine Auflistung der stärksten Decks in unserer FZL. Anstelle dessen habe ich versucht, eine ziemlich breit gefächerte Auswahl an lustigen und interessanten Decks zusammenzustellen, die wir gebaut haben. So gewinnt ihr einen kleinen Einblick in unsere Denkprozesse während dieser Phase.

Falls ihr noch weitere Fragen dazu haben solltet, wie die FZL funktioniert, habe ich hier ein FZL-FAQ veröffentlicht , das manche Dinge etwas detaillierter erläutert.

Lasst uns jetzt aber mal gleich mit den Decklisten loslegen.

Stammesdecks

Wir fingen zuerst mit Stammesdecks an: Die fünf Stämme in Innistrad waren wichtig für den kreativen Aspekt und lieferten auch sehr beliebte Decks für Casusal-Spieler, die nach dem Erscheinen von Dunkles Erwachen in den oberen Rängen des Constructed zum Einsatz kamen.

Diese Decks hier weisen nun zwar unterschiedliche Grade an „Stammeshaftigkeit“ und Macht auf (worin sie sehr stark den Decks aus dem ursprünglichen Innistrad-Set ähneln), aber sie bildeten einen guten Ausgangspunkt für unsere Überlegungen, wie viel wir noch zu Düstermond hinzufügen mussten, um den Stämmen zu helfen und sie mächtiger zu machen.

Monoweiße Menschen

Download Arena Decklist

Blau-Schwarze Zombies

Download Arena Decklist

Schwarz-Rote Vampire

Download Arena Decklist

Werwölfe

Download Arena Decklist

Weiß-Blaue Geister

Download Arena Decklist

Wie bereits erwähnt bewegten sich diese Decks nicht alle auf demselben Niveau, was ihre Stärke anbelangte – wovon wir aber auch nie ausgegangen waren. Das Geisterdeck beispielsweise wurde eher zu einem fliegenden Stammesdeck, anstatt nur aus Geistern zu bestehen, und zwar schlichtweg deshalb, weil wir feststellten, dass wir nicht genug Designs in Schatten hatten, damit das hätte funktionieren können.

Die alte Garde

Mit dem nächsten Satz an Listen möchte ich euch gern die alte Garde präsentieren – im Sinne derjenigen Deck-Themen, die letztes Jahr im Standard stark gewesen waren und die sich leicht übertragen ließen. Sie schließen allerdings nicht alle Decks ein, die wir gebaut haben (oder alle, von denen wir uns dachten, dass sie sich gut schlagen werden), sondern bieten lediglich ein paar beispielhafte Vertreter.

Schwarz-Grünes Opfern

Download Arena Decklist

Wir hatten zwar noch kein Zusammenkunft-Deck wie im Standard, doch wir hatten dieses sehr ähnliche Deck. Durch Schatten gewinnt diese Version zwar nichts hinzu, doch sie war ein guter Startpunkt, um dieses Deck einschätzen zu können, bei dem wir davon ausgingen, dass es im Metagame gehäuft auftauchen würde.

Esper-Drachen

Download Arena Decklist

Die Stärke dieses Decks liegt offenkundig darin, dass das Drachenpaket insgesamt nicht viel verliert. Man hat immer noch Ojutai, Verachtung und die Schandzungen-Anrufung, aber man kann außerdem auch noch ein bisschen Wahnsinn und einige der neuen Kartenzieher mit Offenbarung mitnehmen.

Rot-Grüne Manabeschleunigung

Download Arena Decklist

Das letzte Deck, das ich in diesem Abschnitt vorstellen möchte, ist die Rot-Grüne Manabeschleunigung, die wir als starken Teil im Standard von Eid ausgemacht hatten und die durch den Giftpilzzüchter nur noch weiter aufgewertet wird. Es mag nicht nach viel aussehen, aber dank Sich entfaltende Wildnis und Polyederarchiv kommt man leichter ins Delirium, sodass man den Züchter problemlos gegen größere Angreifer abtauschen und dennoch im Spiel bleiben kann.

Neu und heiß im Rennen

Das ist (zumindest für mich) der wichtigste Teil jeder Phase der FZL: Welche neuen und spannenden Decks entstehen, die es vor diesem Set noch nicht gab?

Naya-Aggro

Download Arena Decklist

Das erste wäre ein Naya-Aggrodeck. Der Umstand, dass sowohl Truppensammlung als auch Dromokas Befehl Spontanzauber sind, hilft dabei, die Pazifistin von Lammholt und den Anwerber der Dämmerwache umzudrehen. Durch ein paar Arlinn Kords holt man noch etwas mehr Schlagkraft raus.

Drachen-Reanimator

Download Arena Decklist

Die klassische Friedhof-Strategie: Man millt sich selbst und reanimiert dann große Sachen. Drachenfürstin Kolaghan reicht zusammen mit Atarka dicke aus, um dem Gegner ordentlich Lebenspunkte wegzunehmen.

Schwarz-Grünes Delirium

Download Arena Decklist

Für mich ist das Spannendste an Delirium, dass man damit leichter die Kartentypen wechseln kann, die man in seinem Deck spielt. Dieses Deck beispielsweise setzt Totes Gewicht als Entfernungszauber ein, teilweise auch deshalb, um die gewünschte Zahl beim Delirium zu erreichen.

Grün-Weiße Schätze

Download Arena Decklist

Ein ziemlich einfaches Deck, das dem Gehärtete Schuppen-Deck aus der Zeit vor der Rotation ziemlich ähnlich ist, aber natürlich keine Gehärteten Schuppen mehr hat. Die Idee dahinter ist einfach, möglichst starke und aggressive Kreaturen in diesen Farben zu spielen und den Gegner gnadenlos einzustampfen, indem man zu keiner Zeit irgendwelche Faxen macht.

Wir testen allerdings auch solche Decks, die eigentlich eher niedlich sind, selbst wenn sie es am Ende nicht immer ganz in die obersten Ränge schaffen. Wir wollen so nur gewährleisten, dass derartige Decks schon dicht an der fertigen Spielbarkeit sind. Dafür verbessern wir manchmal auch ein paar Karten, damit sie am Ende auch tatsächlich stark genug werden.

Monoblaues Unterwassergrab

Download Arena Decklist

Es mag vielleicht etwas seltsam wirken, ein Spontanzauber/Hexerei-Deck zu haben, das auf Jace und Das Ding im Eis verzichtet, doch das Ziel dieses Decks ist es, einen heftigen und schnellen Manaschub für Den Fluten entsteigen zu liefern. Ich glaube, damals beim Austesten gab Verkündung in Stein noch Hinweise für Spielsteine, weswegen das kein größeres Problem darstellte. Es mag zwar sehr wahrscheinlich sein, dass die Verkündung die geradlinige Version dieses Decks jetzt am Ziel vorbeischießen lässt, aber wenigstens macht sie Spaß.

Grixis-Wahnsinn

Download Arena Decklist

Wir haben in den blauen Decks allerdings wirklich eine Menge Jace gespielt. Obenstehend ist eine sehr typische Version eines Grixis-Wahnsinn-Decks, das möglichst viele Möglichkeiten zum Abwerfen nutzt und versucht, deinen Gegner entweder mit Kartenvorteilen und dem Ruf der Blutlinie oder einem späten Den Fluten entsteigen zu überwältigen.

Schwarz-Grüne Sidisi

Download Arena Decklist

Der Hirnbrecher-Dämon funktioniert auch in Decks, die auf mehr aus sind, als einfach nur ins Delirium kommen zu wollen. Dieses Deck füllt den Friedhof mit mächtigen Karten und nutzt dann Sidisi, die untote Wesirin, um ihn als Werkzeugkiste zu nutzen.

Hoffentlich hat euch dieser rasche Blick auf einige der Decks, die wir für die FZL zu Schatten über Innistrad gebaut haben, gefallen. Noch einmal: Dies sind nicht die Decks, die wir für die besten hielten oder die wir umfangreich verfeinert hätten. Wir haben mit ihnen im Lauf der Entwicklung des Sets nur ein paar interessante Dinge fürs Standard ausgetestet.

Nächste Woche bin ich wieder da, um über doppelseitige Karten und deren Balancing zu sprechen.

Bis zum nächsten Mal

Sam (@samstod)

Latest Latest Developments Articles

LATEST DEVELOPMENTS

22. April 2016

FAQ: FZL by, Sam Stoddard

Etwa einmal pro Set poste ich gern einige unserer entsprechenden Decklisten aus der Ferne Zukunft-Liga. Dies führt oft zu einer Menge Fragen. Warum hattet ihr diese Karte? Warum hattet ih...

Learn More

LATEST DEVELOPMENTS

15. April 2016

Die M-Akten Schatten über Innistrad, Teil 2 by, Sam Stoddard

Es ist wieder einmal an der Zeit, ins Multiversum zurückzukehren! Treue Leser dieser Kolumne wissen sicher, dass das Multiversum unsere interne Datenbank ist, in der wir bereits gedruckte...

Learn More

Artikel

Artikel

Latest Developments Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All