AMONKHET: REGELÄNDERUNG FÜR GETEILTE KARTEN

Veröffentlicht in News on 6. April 2017

Von Eli Shiffrin

Mit der Veröffentlichung von Amobkhet werden wir geteilte Karten etwas vereinfachen. Dies betrifft alle geteilten Karten, nicht nur die mit Nachhall.

Bislang haben wir uns immer auf eine Gratwanderung begeben, wenn es um die Frage nach den umgewandelten Manakosten für geteilte Karten ging,

Destined to Lead

  • Manchmal lagen die die umgewandelten Manakosten von Zum Führen auserkoren bei zwei: Die Goblins der Dunkelheit konnten sie zum Ziel haben.
  • Machmal lagen sie bei vier: Gedankenübertretung konnte sie ins Exil schicken.
  • Manchmal lagen sie bei sechs: Dunkler Mitwisser sorgte dafür, dass man sechs Leben verlor, wenn man die Karte vorzeigte.
  • Manchmal lagen sie bei . . . einem Vielfachen davon. Gegengewicht konnte Zum Führen auserkoren aufdecken und damit sowohl Negieren als auch Überforderungsfalle neutralisieren.

Dies belohnte Spieler, die sich sehr genau mit den Regeln auskannten und das herausgefunden haben, verwirrte aber gleichzeitig eine ganze Reihe anderer Spieler. Wir hatten uns seit einer ganzen Weile vorgenommen, dies zu ändern – geteilte Karten sind eben seltsam. Ihre kruderen Interaktionen machen Spaß, wenn man sie versteht, aber man muss sie jedes Mal neu erklären, wenn man das erste Mal gegen jemanden spielt – und der Gegner will das auch nie so ganz glauben. Judges können ein Lied davon singen, wie oft sie (meist vergebens) versucht haben, Spielern geteilte Karten zu erklären. Sobald wir wussten, dass geteilte Karten mit Amonkhet ins Standard zurückkehren würden, beschlossen, wir, dass es an der Zeit ist, sie zu vereinfachen.

Der Kern dieser Änderungen besteht darin, dass wir nicht länger annehmen, dass geteilte Karten zwei verschiedene Charakteristiken besitzen, wenn sie nicht auf dem Stapel sind. Einige dieser Charakteristiken verfügen ganz natürlich über eine Vielzahl von Informationen – Zum Führen auserkoren ist eine Spontanzauber–Hexerei, ganz so wie ein Ornithopter eine Artefaktkreatur ist. Es ist schwarz und grün, genau wie die Schlängelnde Boa, weil seine Manakosten B und G enthalten. Daraus folgt, dass die Manakosten die Komponenten verbinden. Eine Karte, die nach den Manakosten für Zum Führen auserkoren fragt, sieht also 4BG.

Nun ist die Frage nach den umgewandelten Manakosten recht einfach: Wenn Zum Führen auserkoren nicht auf dem Stapel liegt, betragen seine umgewandelten Manakosten 6. Liegt Auserkoren auf dem Stapel, ist es noch immer ein schwarzer Spontanzauber mit umgewandelten Manakosten von 3, und liegt Führen auf dem Stapel, ist es noch immer eine grüne Hexerei mit umgewandelten Manakosten von 4, aber wann immer Zum Führen auserkoren nicht das eine oder das andere ist, gilt es als schwarz-grüne Spontanzauber-Hexerei mit umgewandelten Manakosten von 6.

Wir sind uns bewusst, dass dies eine Handvoll von Decks aushebelt, die auf die Interaktion mit den umgewandelten Manakosten geteilter Karten angewiesen sind.

Wir glauben, dass diese Veränderungen insgesamt das Spielerlebnis beim Spiel mit alten und neuen geteilten Karten verbessern wird.

Latest News Articles

NEWS

22. November 2021

MSCHF im Secret Lair by, Wizards of the Coast

Magic wollte Unfug machen, aber stattdessen haben MSCHF etwas Magic gemacht. MSCHF ist ein in Brooklyn ansässiges Künstlerkollektiv, das für seine schockierenden, respektlosen Ansichten ü...

Learn More

NEWS

18. November 2021

Deine Superdrop Super-Einladung zur Party für das zweite Secret Lair Secretversary! by, Wizards of the Coast

Es ist unser zweites Secretversary! Jeder Superdrop ist im Grunde eine Party – und du bist immer eingeladen. Wir haben dieses Jahr eine Reihe von Partygeschenken im Angebot, schau sie dir...

Learn More

Artikel

Artikel

News Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All