Zurück in die Seelenfeuer-Zukunft

Veröffentlicht in Reconstructed on 30. Dezember 2014

Von Gavin Verhey

When Gavin Verhey was eleven, he dreamt of a job making Magic cards—and now as a Magic designer, he's living his dream! Gavin has been writing about Magic since 2005.

Die Vergangenheit ist zum Greifen nahe

Nun, das ist restlos alles, was ich über die Seelenfeuer-Großmeisterin zu sagen habe.

Und es gibt in Schmiede des Schicksals noch eine ganze Reihe mehr solch spannender Karten.

Es ist schon irre, darüber nachzudenken, dass für das Set, an dessen Design ich eineinhalb Jahre gearbeitet habe, jetzt die Previews starten. Und offenbar ist hier in der Magic-R&D nicht nur Sarkhan ein Zeiteisender. Ich bin auch einer – und bald auch ihr!

Seelenfeuer-Großmeisterin | Bild von Johannes Voss

„Dewey“. Schmiede des Schicksals. Die Zukunft von Magic Tarkirs Vergangenheit. Alles läuft hier zusammen, und ich kann es kaum erwarten, endlich zu sehen, was ihr daraus macht. Zeigt mir, was ihr habt, und in zwei Wochen sprechen wir über ein paar eurer neuen Decks!

Und das sind die Regeln für das Einsenden eurer Decks für diese Woche:

Format: Post-Schmiede des Schicksals-Standard
Einschränkungen: Keine!
Einsendeschluss: Dienstag, 6. Januar um 18:00 pazifischer Zeit (10:00 MEZ; Anm. d. Üb.).
Schickt mir eure Decklisten (nur auf Englisch bitte! Anm. d. Üb.) als E-Mail an reconstructeddecks@gmail.com.

Decklisten sollten mit der Überschrift DEINNAME – DECKLISTE eingereicht werden. Darunter schreibt ihr bitte immer eine Karte pro Zeile mit der jeweiligen Anzahl an Exemplaren dieser Karte davor. Zum Beispiel:

12 Gebirge
4 Flammenschlürfender Satyr
3 Eifrige Einäscherin
4 Blitzschlag

... und so weiter. Bitte verwendet nur ein Leerzeichen zwischen der Kartenanzahl und dem (englischen, Anm. d. Üb.) Kartennamen – schreibt also bitte nicht so etwas wie „4x Blitzschlag“ zum Beispiel. Ordentlich formatierte Decklisten haben eine größere Chance, gelesen zu werden und es in die Kolumne zu schaffen. Unordentliche Listen werden hingegen eher ignoriert. (Wenn ich eure Deckliste nicht lesen kann, kann ich auch nicht über sie sprechen!)

Bitte achtet unbedingt darauf, diese Woche eure Decks an reconstructeddecks@gmail.com zu senden. Zur Zeit verhindert ein Bug, dass ich eure Decklisten sehe, wenn ihr sie an meine Wizards-Adresse schickt.

Da ich gern eure Standard-Decks sehen will, die ihr mit Schmiede des Schicksals gebaut habt, könnt ihr euch ruhig ein paar Tage Zeit lassen und euch erst anschauen, welche neuen Karten bis dahin noch vorgestellt werden. Ich habe den Einsendeschluss auf den nächsten Dienstag gesetzt. Das ist also jede Menge Zeit!

Falls ihr in der Zwischenzeit irgendwelche Anmerkungen zu diesem Artikel oder zur heutigen Preview-Karte habt: Immer her damit! Ich höre gern von Euch! Ihr könnt mir einen Tweet schicken oder mir eure Frage auf meinem Tumblr stellen, wo ich sie ganz sicher sehen werde.

Als Nächstes bringe ich eine Preview-Karte mit, die wesentlich mehr mit Drachen zu tun hat. Mögen Eure Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart bis dahin auf interessante Weise ineinanderfließen!

Gavin

@GavinVerhey

GavInsight


Etwas Altes meistern

Jetzt da wir uns angesehen haben, was für ein irres neues Deck man mit dieser Karte bauen könnte, möchte ich nun einen Blick auf ein Deck werfen, in das sie bereits perfekt hineinpasst: Jeskai-Aggro. Die Seelenfeuer-Großmeisterin passt als eine aggressive Zwei-Mana-Karte nicht nur super in die Kurve, sondern sorgt auch dafür, dass ihr im Rennen um Schaden die Nase weit vorn haben werdet. All eure Blitzeinschlag wird zu Blitzhelix? Dagegen kommt kaum ein aggressives Deck an. Diese Karte muss auf jeden Fall vernichtet werden. Das Tolle an der Großmeisterin ist jedoch, dass sie auch gegen Kontrolldecks ziemlich bedrohlich ist. Hat man erst einmal genug Mana, wird die Chance, sich durch die Hybridmana-Fähigkeit seine Zauber wieder und wieder zu kaufen, gewaltig groß. Und das alles gibt es auch noch in einem Gesamtpaket als ziemlich effektive Kreatur. Schauen wir uns doch mal an, wie die neue Version des höchst erfolgreichen Jeskai-Decks mit dieser Karte aussehen könnte:

Gavin Verheys Jeskai Remastered

Download Arena Decklist

Die Seelenfeuer-Großmeisterin fügt sich hier bestens zwischen all ihre Freunde ein. Es gibt einen Haufen von Burn-Zaubern, die sie verstärken kann ... besonders verlockend wird sie jedoch mit Das Feuer anfachen. Aktiviert ihre Fähigkeit. Tappt vier Kreaturen, um Das Feuer anfachen auszuspielen. Holt euch Das Feuer anfachen zurück. Wiederholt das so lange, bis der Gegner tot ist. Das nenne ich mal Reichweite! Auch wenn alles andere nicht unbedingt großartig innovativ ist, zeigt die Großmeisterin trotzdem eine ganz schöne Wirkung. (Und das ist nicht die einzige Kreatur, die neu in dieses Deck kommen wird: Wartet nur bis zum Preview für einen Jeskai-Mentor, den ich gemacht habe – der wird in diesem Deck bestimmt auch so einiges reißen.) Alle drei Fähigkeiten der Großmeisterin passen genau in dieses Deck. Probiert es mal aus!

Etwas Neues meistern

Schauen wir uns diese Karte mal etwas genauer an.

Einfarbig, 2/2 und Lebensverknüpfung – das sind schon mal ordentliche Werte. Normalerweise kostet eine 2/2-Kreatur mit Lebensverknüpfung schon WW. Sucher des Weges ist zwar besser, wenn ihr jede Runde Runde Zauber spielt – doch selbst ungeachtet dessen legt die Seelenfeuer-Großmeisterin einen tollen Start hin. Ihre nächste Fähigkeit ist eine, bei der man stutzt und sagt: „Moment mal. Was? Das kann man so schreiben?!?“ Nach mehr als zwanzig Jahren Magic finde ich es nach wie vor verblüffend, dass wir immer noch Dinge auf Karten schreiben können, die selbst die abgeklärtesten Spieler zum Staunen bringen. Das Feuer anfachen? Das ist jetzt eine einberufene Helix der Kriegsführerin. Jeskai-Amulett? Wird zu einem Bizarro-Amulett. Groll der Götter? Ja, der funktioniert noch, wie er soll! (Na gut, die arme Großmeisterin stirbt, aber nicht, ohne euch vorher einen ganzen Haufen Lebenspunkte zu schenken!)

Doch es ist die letzte Fähigkeit, auf die ich gern ganz besonders hinweisen möchte. Eine Fähigkeit, die im Grunde all euren Zaubersprüchen Rückkauf für nur vier Mana gibt, hat zweifellos jede Menge Potenzial – und zwar Sprengpotenzial. Es gibt zwar keine Zeitschleifen-Effekte im Standard, um alle Züge endlos oft zu wiederholen (andererseits: „Hallo, Modern!“), aber man kann dennoch durch Counter schon ganz gut Druck aufbauen. Spielt ihr beispielsweise ein, sagen wir mal, Abbrechen und bringt es dann wieder auf eure Hand zurück, habt ihr den Gegenzauber immer noch. Sammelt genug Mana an und ihr könnt den Gegner daran hindern, überhaupt irgendetwas zu tun. Doch so ein gewöhnliches Kontrolldeck ist noch nicht mutig genug gedacht. Wie wäre es mit ... Turbo-Fog? Es gibt im Moment nicht viele Karten mit Vernebeln-Effekten – schafft ihr es jedoch, einen Äthersauger oder ein Hütet die Herdstelle mit der Jeskai-Großmeisterin zusammen zu sprechen, dann steckt euer Gegner in ernsthaften Schwierigkeiten. Euer Gegner muss dann einen Entfernungszauber finden, denn sonst ist Angriff schlicht keine Option mehr für ihn. Selbst wenn ihr die Großmeisterin nur bei ein paar Vernebeln-Effekten zum Tragen bringt, verschafft euch das immer noch einiges an Zeit. Und, hey, ihr könnt euer In den Zeiten wühlen auch gern verdoppeln, wenn ihr wollt! Schauen wir uns doch mal an, wie das aussehen könnte:

Gavin Verheys Seelennebel

Download Arena Decklist

Diese Strategie treibt eine Menge Decks ziemlich in die Enge und zwingt sie, eure Nebel irgendwie zu durchdringen, wenn sie nicht verlieren wollen. Burn kann zwar zum Problem werden, aber eure Rennerin des Kruphix stellt sicher, dass ihr trotzdem eure Bibliothek durchsuchen und Länder finden könnt ... und dabei auch noch Lebenspunkte erhaltet. Es gibt ein paar unterschiedliche Möglichkeiten, an den Bau dieser Art von Deck heranzugehen. Dieses hier gewinnt am Ende entweder mit einem der Planeswalker oder mit Prophezeiende Sphinx, aber je nach Metagame könnte man es auch in verschiedene andere Richtungen weiterentwickeln. Wenn ihr nach einem abgefahrenen Ansatz mit dieser Karte sucht, dann seid ihr hier genau richtig. Falls euch der Sinn jedoch nach etwas „Normalerem“ steht, dann lest einfach weiter.

Zurück in die Seelenfeuer-Zukunft

Auf Wiedersehen! Nein, nicht auf Wiedersehen. Was war das andere noch gleich??

Ach ja, genau! Hallo!

Zeitreisen verwirren mich immer ein bisschen, wenn es um so Dinge wie Anfänge geht.

Also, wo war ich? Ah, ja. Herzlich willkommen zur ersten Preview-Woche zu Schmiede des Schicksals!

Es ist so aufregend, euch endlich ein Set zeigen zu können, an dessen Design ich gefühlt vor einer halben Ewigkeit gearbeitet habe! Passend zur Atmosphäre liegt Schmiede des Schicksals in meiner Vergangenheit. Die Arbeit an diesem Set war zweifellos eine echte Herausforderung. Wie genau stellt man Zeitreisen überhaupt in Magic dar? Mark Rosewater hat sicherlich einige dieser Herausforderungen für das Designteam in seinem gestrigen Artikel angesprochen.

Doch genug über das Design. Stürzen wir uns doch lieber gleich auf das Set, oder?

Ihr seid ja schließlich wegen der Preview-Karte hier. Dann will ich sie euch auch nicht länger vorenthalten. Ihr sollt ja nicht länger warten, als es unbedingt nötig ist!

Wir sind endlich in der Vergangenheit angekommen. Euch wird auffallen, dass zu dieser Zeit einiges anders ist auf Tarkir. Die Drachen ziehen noch über den Himmel. Die Klane führen weniger Kriege untereinander.

Und, ach ja, Hybridmana.

Fangen wir also endlich an und werfen einen Blick auf die Seelenfeuer-Großmeisterin.

Latest Reconstructed Articles

RECONSTRUCTED

2. November 2015

Tod für alle und alle für den Tod by, Gavin Verhey

Es ist Zeit für Commander. Commander (Edition 2015) steht unmittelbar bevor – und damit ein ganzer Schwarm neuer Kreaturen, Zaubersprüche und dem vielleicht Wichtigsten von allem: Komman...

Learn More

RECONSTRUCTED

15. September 2015

Zendikar im Würgegriff by, Gavin Verhey

Die Eldrazi sind nicht wie andere Kreaturen in Magic. Diese fremdartigen und unergründlichen Wesen greifen auf eine recht beispiellose Weise an. Oder in diesem Fall: Sie schicken Dinge i...

Learn More

Artikel

Artikel

Reconstructed Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All