Biography

Domris Heimat ist die Welt Ravnica und als er zum Waisen wurde, wurden die zerklüfteten Straßen und verfallenen Ruinen der städtischen Randbezirke sein Zuhause. Seine Jugend verbrachte er weitgehend auf der Flucht, sei es, um den Boros-Patrouillen zu entgehen, den Fesselzaubern der Azorius zu entrinnen oder um den Hintermännern der Orzhov nicht ins Netz zu gehen, die versuchten, ihn in ihr gottloses Syndikat zu locken. Obwohl er sich danach sehnte, an der Seite der Gruul-Clans zu kämpfen, war er zu klein und drahtig, als dass einer der Clans ihn bei sich aufnehmen wollte. Verbündete fand der junge Domri nur unter den wilden Bestien des von Kämpfen zerrütteten Geröllstreifens.

Seine Vorliebe für wilde Kreaturen ist seinem natürlichen Misstrauen gegenüber Regeln, Hierarchien und Autoritätsfiguren erwachsen. Zwar hat er kein Talent dafür, Bestien nach Art vieler Gruul-Krieger zu jagen und zu töten, doch dafür kann er Zauber wirken, mit denen er Bestien herbeirufen, befehligen und stärker machen kann. Seinen Kampfesmut stellte er unter Beweis, als er eine Herde Zornbestien dazu brachte, sein Territorium zu verteidigen, und so fast im Alleingang eine Prozession der Orzhov vernichtete, die die Bewohner der Region ausbeuten wollten. Nach dieser Schlacht ernannte ihn Borborygmos zum Ehrenmitglied der Gruul-Clans.

Jetzt ist Domri ein Planeswalker, aber er hat immer noch viel zu lernen. Je stärker er wird, desto mehr schwindet seine Zurückhaltung. Und seitdem er weiß, dass es mehr als eine Welt gibt, geht er mit seiner Heimatwelt noch leichtfertiger um. Immer monströser werden die Kreaturen, die er beschwört, Wildheit schätzt er mehr als Disziplin, und seinen unbedachten Impulsen gibt er hemmungslos nach.

PLANESWALKER-KARTEN

BESUCHTE WELTEN

RAVNICA

Eine weltumspannende Stadtlandschaft mit riesigen Hallen, heruntergekommenen Elendsvierteln und uralten Ruinen. All dies wird von der unglaublich mächtigen Stadt Ravnica überragt.

WEITERE INFORMATIONEN

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien zu bieten und Datenverkehr zu analysieren. Wenn Sie auf JA klicken, stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. (Learn more about cookies)

No, I want to find out more