Innistrad

Posted in NEWS on November 6, 2013

Die Menschen dieser Welt haben sich immer auf ihren Glauben verlassen, der sie vor den albtraumhaften Wesen dieser Welt schützen sollte: vor Vampiren, Werwölfen, Geistern und Ghulen. Doch dann verschwand

, ihr Engel der Hoffnung …

-

Nicht länger durch

s Magie in Schach gehalten, machten immer mehr übernatürliche Jäger die Menschen dieser Welt zu ihrer Beute. Die aristokratischen Vampirfamilien jagten zum Spaß einfache Landbewohner. Rudel knurrender Werwölfe fielen über Karawanen und Dörfer her. Auferstandene Tote, erweckt durch magische Rituale geisteskranker Alchemisten, versuchten ihren endlosen Hunger nach Fleisch zu stillen.

-

Immer kurz davor, ausgelöscht zu werden, setzten die Menschen von Innistrad ihren Kampf gegen die Geschöpfe der Nacht fort. Nur ihr Zusammenhalt ließ sie gegen die Schrecken dieser Welt bestehen. Dem übermächtigen Bösen zum Trotz gaben sie niemals die Hoffnung auf und beteten für ihre Erlösung.

-

Ausgerüstet mit dem Wissen um die Schwachstellen ihrer Feinde und der verbleibenden Macht ihres Glaubens wagten sich die Unhold-Jäger an die heimgesuchten Orte der Welt. Priester trainierten den Kampf gegen alles Gottlose. Spezialisierte Schlächter beschützten Kirchengemeinden im ganzen Land.

-

Und als die schwärzeste Stunde der Menschen schlug, befreite sich

aus dem Höllenkerker und erneuerte umgehend die Schutzzauber und Segen in allen vier Provinzen und darüber hinaus. Die Greifen und Engel kehrten zurück. Nun, da Avacyn zurück war, war auch ihre Verzweiflung verflogen. Die neu formierte Armee der Katharer machte sich daran, die Horden von Vampiren und Zombies aus den Menschendörfern zu vertreiben.

-

bot den von Lykanthropie geplagten Menschen einen Platz an ihrer Seite. Wenn sie schworen, fortan als Wächter der Menschheit zu dienen, so würde sie ihren Fluch umwandeln und ihre beiden widerstreitenden Aspekte zu einem einzigen edlen Wesen verschmelzen. Viele akzeptierten ihr Angebot und wurden zu Wölflingen.

Das Gleichgewicht der Kräfte war wiederhergestellt, doch mit der Zerstörung des Höllenkerkers wurden auch üble Mächte befreit, die jahrhundertelang verbannt gewesen waren.