Das ist ein tolles Format, wenn du gerne neue Karten ausprobierst und ohne ein vorgefertigtes Deck spielen möchtest.

Anders als in Constructed-Partien, wo du ein selbst gebautes Deck mitbringst, stellst du in Sealed-Deck-Turnieren neue Decks aus sechs ungeöffneten Boosterpackungen zusammen.

Die Regeln besagen, dass dein Deck aus mindestens 40 Karten bestehen muss, du aber so viele Standardland-Karten (Ebenen, Inseln, Sümpfe, Gebirge und Wälder) hinzufügen kannst, wie du willst, auch wenn sie nicht in einer der Boosterpackungen enthalten waren.

Wenn du eine unterhaltsame Möglichkeit suchst, Magic zu spielen und dabei deine Kartensammlung zu vergrößern, dann ist Sealed-Deck das perfekte Format für dich.

We use cookies on this site to personalize content and ads, provide social media features and analyze web traffic. By clicking YES, you are consenting for us to set cookies. (Learn more about cookies)

No, I want to find out more