Mechaniken in Gilden von Ravnica

Veröffentlicht in Feature on 4. September 2018

Von Matt Tabak

Senior editor. Game designer. Writer. Bon vivant. Matt wears many hats inside Magic R&D, but they're hard to see as he's so tall.

Es gibt gute Neuigkeiten, Planeswalker! Im neuesten Magic-Set mit dem passenden Namen Gilden von Ravnica schauen wir mal wieder nach Ravnicas Gilden. Fünf der zehn Gilden sind vertreten: Dimir, Izzet, Golgari, Boros und Selesnija. Wenn du die anderen fünf lieber magst, ist das kein Grund zur Sorge. Alle fünf Farben in diesem Set haben einiges zu bieten, und ich habe aus verlässlichen Quellen gehört, dass wir Ravnica wohl nicht so schnell verlassen werden.

Also wie ist aktuell die Lage bei den Gilden? Vor allem wohl ziemlich spannungsreich. Die Bevölkerung ist voller düsterer Vorahnungen. Die Leiter der Gilden sterben oder verschwinden spurlos. Alle spüren, dass etwas Großes bevorsteht. Niemand weiß genau, was es ist, aber dieser Tage sollte man wirklich wachsam sein. Jede Gilde hat eine eigene Mechanik und einen eigenen Spielstil. Du kannst deine bestehenden Gildendecks erweitern, neue bauen und vieles mehr. Hoffentlich freust du dich schon auf die Neuerungen für deine Lieblingsgilde in diesem Set. Und wenn du mal andere Gilden ausprobieren möchtest, ist das völlig in Ordnung – Verrat ist gerade unglaublich in.

Das Haus Dimir und Überwachen

Die Dimir erhalten ihre Macht, indem sie alles und jeden aus den Schatten heraus bespitzeln. Sie wissen, was passieren wird, bevor es passiert, und sie reagieren schnell, wenn ihnen nicht gefällt, was sie sehen. Die neue Fähigkeit Überwachen erlaubt dir einen Einblick in – und begrenzte Kontrolle über – deine zukünftigen Züge.

Unerklärliches VerschwindenTödlicher Besuch

Die Anweisung, Überwachen anzuwenden, wird immer von einer Zahl gefolgt. Beim Tödlichen Besuch sollst du zum Beispiel Überwachen 2 anwenden. Schaue dir entsprechend viele Karten oben von deiner Bibliothek an. Lege dann von diesen Karten so viele, wie du willst, in beliebiger Reihenfolge wieder oben auf deine Bibliothek. Lege den Rest auf deinen Friedhof. Überwachen hilft dir, in Zukunft bessere Karten zu ziehen. Selbst wenn alle Karten, die du dir angesehen hast, im Friedhof enden, kommst du dem Gesuchten näher.

Überwachen erinnert sehr an die Fähigkeit Hellsicht, aber es ist ein nicht zu unterschätzender Unterschied, ob man Karten auf den Friedhof oder unter seine Bibliothek legt. Dein Friedhof ist eine viel zugänglichere Ressource, und viele Karten (sowie die Fähigkeiten mancher anderer Gilden) werden sie gerne nutzen. Die Dimir lieben nichts mehr als im Vorteil zu sein, also überwache die Ahnungslosen und manövriere die Unvorbereiteten aus.

Die Izzet-Liga und Katalyse

Keine Gilde ist in höherem Maße für den Aufbau (und die gelegentliche Zerstörung) von Ravnicas Infrastruktur verantwortlich als die Erfinder und verrückten Wissenschaftler der Izzet. Ihre neueste Erfindung, die Fähigkeit Katalyse, basiert auf einem einfachen Prinzip: Wenn ein Experiment glückt, wiederhole es!

Schall-Attacke

Katalyse ist auf Spontanzaubern und Hexereien zu finden. Du kannst eine Karte mit Katalyse aus deinem Friedhof wirken, indem du all ihre regulären Kosten bezahlst und außerdem als zusätzliche Kosten eine Karte von deiner Hand abwirfst. Das Wirken von Zaubersprüchen mit Katalyse folgt den normalen Regeln zum Zugablauf, also können Hexereien mit Katalyse nur in deinen Hauptphasen gewirkt werden. Ein Zauberspruch mit Katalyse, der aus deinem Friedhof gewirkt wurde, kann immer noch neutralisiert werden, und falls er Ziele hat, tut er nichts, falls alle Ziele verschwinden oder auf andere Weise illegal werden. Nachdem ein Zauberspruch mit Katalyse, der aus deinem Friedhof gewirkt wurde, verrechnet oder neutralisiert wird oder auf andere Weise den Stapel verlässt, wird er ins Exil geschickt.

Reden wir mal über die Karte, die abgeworfen wird, um die Katalyse zu ermöglichen. Gegen Ende der Partie eignen sich überflüssige Länder und andere weniger wertvolle Karten zum Abwerfen. Du kannst auch eine andere Karte mit Katalyse abwerfen und diese dann später aus deinem Friedhof wirken. Wenn du an der Seite der Dimir kämpfst (eine riskante Option … perfekt!), dann kann die Fähigkeit Überwachen Karten mit Katalyse auf deinen Friedhof befördern und so deine Möglichkeiten drastisch erhöhen. Wenn es einmal gut ist, einen Zauberspruch zu wirken, muss es einfach genial sein, ihn zweimal wirken zu können. Die Izzet lieben nichts mehr als ihren eigenen Vorteil, also nutze die Katalyse und wirke unglaublich viele Zaubersprüche!

Der Golgari-Schwarm und Totenwelt

Das Leben ist ein Kreis. Und am unteren Ende berührt dieser Kreis den Schmutz und den Morast der Toten. Die Golgari haben eine ganze Welt zu versorgen, und sie wissen, dass etwas nicht automatisch nutzlos wird, sobald es nicht mehr atmet. Das neue Fähigkeitswort Totenwelt wird verwendet, um Fähigkeiten hervorzuheben, die irgendwie mit der Anzahl an Kreaturenkarten auf deinem Friedhof zusammenhängen.

Wesensmal-Zeichnerin

Jede Totenwelt-Fähigkeit ist anders, also lies sie dir genau durch, um herauszufinden, wie genau dir all diese Leichen helfen können. Golgari-Decks haben großes Interesse daran, den Friedhof zu füllen. Kämpfe mit Kreaturen sind ein hervorragender Weg, das zu erreichen, aber Karten abzuwerfen und von deiner Bibliothek auf den Friedhof zu legen sind ebenso effektive Methoden. Die Totenwelt-Fähigkeiten bieten variable Effekte, die vielleicht klein anfangen, aber im späteren Spielverlauf äußerst wirkungsvoll werden können. Die Golgari lieben nichts mehr als ihren eigenen Vorteil, also wühle dich durch die Totenwelt und nutze die Verstorbenen.

Die Boros-Legion und Mentor

Korruption und interne Machtkämpfe bedrohen das Herz Ravnicas, doch die militärisch gesinnte Boros-Legion ist bereit, für die Gerechtigkeit zu kämpfen. In diesen unsicheren Zeiten kann die Legion keine schwachen Mitglieder gebrauchen. Das neue Schlüsselwort Mentor stellt sicher, dass das gesamte Aufgebot in Topform ist.

HammerkämpferBrachialer Feldwebel

Mentor ist eine Fähigkeit, die immer ausgelöst wird, wenn die Kreatur mit Mentor angreift. Du wählst eine andere angreifende Kreatur aus, deren Stärke niedriger ist als die der Kreatur mit Mentor. Wenn die Fähigkeit verrechnet wird, vergleichst du die Stärken der beiden Kreaturen erneut. Fall die Stärke der Kreatur deiner Wahl immer noch geringer ist als die Stärke der Kreatur mit Mentor, legst du eine +1/+1-Marke auf die Kreatur deiner Wahl. Falls als Antwort auf die Mentor-Fähigkeit etwas passiert ist, das dafür gesorgt hat, dass die Stärke der Kreatur deiner Wahl nicht mehr niedriger ist, tut die Mentor-Fähigkeit nichts.

Das Angreifen mit mehreren Kreaturen mit Mentor erfordert eventuell etwas Übung, um alle Boni ideal zu nutzen, ganz besonders in den digitalen Versionen von Magic. Sagen wir beispielsweise, du greifst mit dem Hammerkämpfer, dem Brachialen Feldwebel und einer 3/3-Kreatur an. Gehen wir außerdem davon aus, dass du für beide Mentor-Fähigkeiten die 3/3-Kreatur als Ziel auswählst und hoffst, diese zu einer 5/5-Kreatur zu machen. Beide Mentor-Fähigkeiten werden gleichzeitig ausgelöst, daher kannst du sie in beliebiger Reihenfolge auf den Stapel legen. Aber sei vorsichtig! Wenn du die Fähigkeit des Brachialen Feldwebels zuerst auf den Stapel legst und dann die des Hammerkämpfers, wird die Fähigkeit des Hammerkämpfers zuerst verrechnet. Die Stärke der 3/3-Kreatur ist niedriger als die des 5/2 Hammerkämpfers, also wird deine 3/3-Kreatur zu einer 4/4-Kreatur. Wenn die Mentor-Fähigkeit des Brachialen Feldwebels verrechnet werden soll, ist die Stärke des Ziels allerdings gleich der des Brachialen Feldwebels. Damit ist die 4/4-Kreatur ein illegales Ziel für die Mentor-Fähigkeit, und die Fähigkeit tut nichts. Deine Kreatur bleibt also eine 4/4-Kreatur.

Nicht ideal ausgenutzt, Soldat! Indem du die Fähigkeit des Brachialen Feldwebels als zweite auf den Stapel legst (sodass sie als erste verrechnet wird), besteht die 3/3-Kreatur die erste Überprüfung und wird zu einer 4/4-Kreatur. Diese 4/4-Kreatur besteht dann auch die Überprüfung durch die Mentor-Fähigkeit des Hammerkämpfers, sodass sie noch eine +1/+1-Marke erhält und zu einer mächtigen 5/5-Kreatur wird. Gut gemacht! Die Boros lieben nichts mehr als ihren eigenen Vorteil, also hilf den unteren Rängen, aufzusteigen und werdet gemeinsam zu einer Eliteeinheit, die keine Fehlschläge fürchten muss.

Das Selesnija-Konklave und Einberufen

Für die Selesnija sind Eintracht und Solidarität alles. Sie wollen ein vereintes Ravnica. Doch im derzeitigen politischen Klima ist nichts unwahrscheinlicher, und das Konklave hat daher beschlossen, auf alles Kommende vorbereitet zu sein. In diesem Set nutzen sie dafür mit dem wiederkehrenden Schlüsselwort Einberufen eine altbewährte Taktik.

Rosenmähnen-Zentaur

Einberufen erlaubt es dir, Kreaturen zu tappen, statt Teile oder die Gesamtheit des Manas zu bezahlen, das üblicherweise benötigt wird, um den jeweiligen Zauberspruch zu wirken. Jede Kreatur bezahlt ein Mana ihrer Farbe oder ein generisches Mana, falls sie keiner der Farben des Zauberspruchs entspricht. Wenn du eine mehrfarbige Kreatur tappst, kannst du dir aussuchen, welche Kosten diese Kreatur deckt.

Du kannst den Rosenmähnen-Zentaur zum Beispiel wirken, indem du 3GW bezahlst. Das ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich beeindruckend. Du könntest ihn auch wirken, indem du eine grüne Kreatur tappst und 3W bezahlst. Oder indem du eine weiße Kreatur tappst und 3G bezahlst. Oder indem du drei blaue Kreaturen tappst und GW bezahlst. Oder indem du zwei grüne Kreaturen tappst und 2W bezahlst. Oder indem du fünf Kreaturen tappst, von denen mindestens eine Kreatur grün und eine weiß ist, und gar kein Mana bezahlst!

Hier noch einige Hinweise: Beim Tappen einer Kreatur zum Einberufen spielt das T-Symbol keine Rolle, sodass du Kreaturen mit „Einsatzverzögerung“ tappen kannst, die gerade erst in diesem Zug unter deine Kontrolle gekommen sind. Das Tappen der Kreaturen zum Einberufen passiert, nachdem du Manafähigkeiten aktiviert hast. Das bedeutet, dass eine Kreatur, die du für Mana tappst, getappt sein wird, wenn die Einberufen-Fähigkeit an der Reihe ist. Die Kreatur kann nicht zweimal gezählt werden. Außerdem ändert Einberufen nicht die Manakosten oder umgewandelten Manakosten eines Zauberspruchs. Die umgewandelten Manakosten des Rosenmähnen-Zentaurs betragen 5, egal, wie viel Mana du tatsächlich bezahlt hast.

Einberufen ist eine hervorragende Möglichkeit, riesige Kreaturen viel früher als sonst ins Spiel zu bringen. Das Selesnija-Konklave liebt nichts so sehr wie Bäume. Und gepflegte Gärten. Irgendwie logisch, oder?

Geteilte Karten

Gilden von Ravnica enthält zwei Zyklen mit geteilten Karten. Keine Sorge, dein Monitor ist nicht kaputt. Sie sehen wirklich ungefähr so aus:

Status // Statue

Diese gildenbasierten geteilten Karten bestehen aus einer hybriden, mehrfarbigen Hälfte und einer traditionellen, mehrfarbigen Hälfte. Wir unterbrechen diesen Abschnitt für eine kurze Auffrischung zu hybridem Mana.

Hybrides Mana

Ein hybrides Manasymbol kann mit einer der zwei enthaltenen Farben bezahlt werden. Beispielsweise können Kosten von b/g (wie oben auf Status) entweder mit B oder mit G bezahlt werden. Ein Zauberspruch mit einem hybriden Manasymbol in den Manakosten hat beide Farben des Manasymbols. Status ist ein schwarz-grüner Zauberspruch, egal, was für Mana verwendet wird, um ihn zu wirken. Hybrides Mana sorgt für große Flexibilität bei der Auswahl der Karten für ein Deck. Und nun wieder zurück zu den geteilten Karten.

Geteilte Karten

Hier ist eine kleine Erinnerung für alle, die noch nicht mit geteilten Karten gespielt haben. Es sind sozusagen zwei Karten in einer. Wenn du eine geteilte Karte wirken willst, wählst du zunächst die zu wirkende Hälfte aus. Während der Zauberspruch auf dem Stapel liegt, wird nur diese Hälfte beachtet. Die Hälfte, die du nicht wirkst, wird einfach ignoriert. Eine geteilte Karte zählt immer als eine einzelne Karte. Wenn du zum Beispiel zwei Karten abwerfen musst, zählt Status // Statue als eine von zwei Karten. Solange sie nicht auf dem Stapel liegt, hat eine geteilte Karte die Eigenschaften beider Hälften. Das bedeutet, dass Status // Statue umgewandelte Manakosten von 5 hat, solange die Karte nicht auf dem Stapel liegt. (Das ist gegenüber dem letzten Mal, als du mit geteilten Karten gespielt hast, eventuell eine Änderung.)

Auf nach Ravnica

Das sind die neuen und wiederkehrenden Schlüsselwörter und Mechaniken, die in Gilden von Ravnica enthalten sein werden. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken. Viel Spaß beim Prerelease, und behalte diese Seite im Auge, um alle Neuigkeiten, Strategien und Informationen zu erhalten. Möge deine Gilde am Ende siegreich (oder wenigstens nicht vollständig am Boden zerstört) sein!

Latest Feature Articles

FEATURE

24. September 2018

Prerelease-Leitfaden zu Gilden von Ravnica by, Gavin Verhey

Es ist schön, wieder auf Ravnica zu sein. Egal, ob du zum ersten Mal dabei bist oder nicht: Herzlich Willkommen. Die Ravnica-Sets gehören zu den beliebtesten Magic-Sets, die es je gab, u...

Learn More

FEATURE

11. September 2018

EUROPÄISCHE PREVIEW-STREAMS by, Wizards of the Coast

Hey Magic-Fans! Gilden von Ravnica ist ein besonderes Set, weshalb wir in Europa für diese Previewsaison gerne etwas anders machen möchten. Eine Reihe an Streamern aus unterschiedlichen...

Learn More

Artikel

Artikel

Feature Archive

Du willst mehr? Tauche ein in die Archive und lies tausende Artikel über Magic von deinen Lieblingsautoren.

See All

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien zu bieten und Datenverkehr zu analysieren. Wenn Sie auf JA klicken, stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. (Learn more about cookies)

No, I want to find out more